Adventskalender 2010, 14. Dezember – Erfolg dank Nachhilfe

Mädchen aus Vietnam

Sreyleak hat Erfolg durch Nachhilfe

Sreyleak (auf dem Foto in ihrer Schuluniform) ist erst sieben Jahre alt und muss schon helfen, ihre Geschwister zu versorgen. Zusammen mit ihren Eltern und ihren beiden jüngeren Brüdern wohnt das Mädchen im Distrikt Kulen in Kambodscha. Ihr Vater ist seit Jahren krank, sodass ihre Mutter die Hauptlast der Arbeit trägt. Um sie zu unterstützen, muss Sreyleak im Haushalt kräftig mit anpacken: auf ihre jüngeren Brüder aufpassen, Wasser holen und in dem kleinen Laden der Eltern helfen. Trotz dieser Belastung geht sie zur Schule, so oft es geht. World Vision-Mitarbeiter vor Ort geben Sreyleak und anderen Patenkindern Nachhilfeunterricht. So konnte Sreyleak den Anschluss an ihre Klasse wieder finden und bringt nun immer bessere Leistungen – trotz der schwierigen Situation zu Hause. Bei dem Nachhilfeunterricht geht es nicht nur um Lesen und Schreiben, sondern auch um Gesundheitserziehung. „Ich bin zu beschäftigt, um immer darauf zu achten, dass meine Tochter sich wäscht und sich so vor Krankheiten schützt“, sagt ihre Mutter. „Daher bin ich froh, dass die World Vision-Mitarbeiter mich bei der Erziehung unterstützen.“ Sreyleak gehört heute zu den zehn besten Schülern ihrer Klasse. „Wenn ich groß bin, möchte ich Ärztin werden“, erzählt sie. Hier mehr über Patenschaft erfahren.

Schreiben Sie einen Kommentar


sieben − 4 =