Hilfe, die ankommt!

Hilfe, die ankommt!

Vinod Kudke wurde als Kind durch ein durch World Vision Deutschland finanziertes Programm gefördert. Als sich ihm die Chance bot für World Vision zu arbeiten, griff er sofort zu.

Schreiben Sie einen Kommentar


eins × 4 =