Haiti – zwei Jahre nach dem Erdbeben

Der 12. Januar 2010 hat das Leben vieler Haitianer verändert. Mit den Auswirkungen des Erdbebens ringen die Menschen noch heute, ebenso wie mit den großen Problemen, die es schon vorher gab. Christian Kage und Dirk Bathe haben sich Ende 2011 in der Hauptstadt Port au Prince und angrenzenden Regionen umgeschaut. Ihr Film beschreibt die aktuelle Lage, lässt Bewohner der noch immer bestehenden Zeltlager und eines neuen Stadtteils, Kinder in einer neu eröffneten Schule und natürlich auch Helfer zu Wort kommen.

Vor einem Jahr haben wir mit unserem Mitarbeiter Harry Donsbach ein Gespräch aufgezeichnet. Hier unsere Audio-Slide-Show zu den Fortschritten ein Jahr nach dem Erdbeben:

Hier noch ein Filmbeitrag, auch ein Jahr nach dem Erdbeben erstellt.

Schreiben Sie einen Kommentar


+ fünf = 10