Foto der Woche

Bei der Frage, was auf diesem Bild zu sehen ist, interessiert uns nicht das Material: Es ist ein Plastiksack. Nur: Wozu dient er?

Hier die Lösung:

Richtig geraten haben im Grunde alle, die darauf tippen, dass der Plastiksack zum Sammeln dient: Er sammelt frische Luft und bläst diese in bis zu 40 Meter tiefe Stollen einer traditionellen Goldmine in der nigrischen Region Komabangou. Wegen der Dürre und Hungerkrise in Niger haben viele Männer ihre Dörfer verlassen und versuchen in den längst ausgebeuteten Stollen noch ein paar Krümel Gold zu finden. Die Arbeitsbedingungen sind unsäglich schlecht. Die Männer buddeln ohne Hilfsmittel in der Erde, die Stollen stürzen oft ein, die Lebenserwartung der Minenarbeiter liegt bei 45 Jahren. World Vision versucht mit Ausbildungsprogrammen und Landwirtschaftsprojekten alternative Einnahmequellen zu schaffen.

Schreiben Sie einen Kommentar


+ eins = 9