Bits und Bytes am Fuß des Kilimanjaro

DSC_0155

Für viele Tansania-Reisende ist es ein großer Traum, einmal den Kilimajaro zu besteigen. Wer es schafft, wird mit einem fantastischen Blick auf den Arumeru-Distrikt belohnt – und findet vielleicht sogar die Kingori-Region. Dort streben die Menschen ebenfalls nach Höherem. Sie setzen zum Sprung ins Informationszeitalter an – und trainieren Computerkenntnisse und den effektivben Umgang mit den Möglichkeiten des Internets. In Community Knowlegde Centers (CKC), die mit Hilfe einer großen Spende der Familie Schick und den Fachleuten von World Vision aufgebaut werden. Unser IT-Experte Bernhard Geis hat an einem der ungewöhnlichen Lernereignisse teilgenommen.

» Den ganzen Artikel lesen

Türchen auf für Kinder-Wünsche – unsere Weihnachtstipps

Motiv des World Vision Adventskalenders 2012

Motiv des World Vision Adventskalenders 2012

Kinder-Wünsche zu erfüllen gehört zu den schönsten Seiten des Weihnachtsfestes. Unser Adventskalender 2012 regt dazu an, hierbei auch Kinder zu berücksichtigen, denen es nicht so gut geht wie Kindern in Deutschland. Vom 1. bis 24. Dezember öffnet sich auf www.worldvision.de jeden Tag ein Türchen zu einem Kind und seinem Wunsch, der etwas über die Situation in seinem Land aussagt. Dazu gibt es eine passende Anregung, wie man konkret helfen und gleichzeitig sinnvolle Geschenke machen kann.

» Den ganzen Artikel lesen

Erfolg eines Mädchens: Patenkinder aus Burundi verwandeln Sonderspenden in Obstbäume und Gemüsegärten

Orangenbäume sind bei den Kindern in Cankuso als Geschenk beliebt, seit sie durch die Schülerin Aline von deren Nutzen für ihre Gesundheit erfahren haben.

Orangenbäume sind bei den Kindern in Cankuso als Geschenk beliebt, seit sie durch die Schülerin Aline von deren Nutzen für ihre Gesundheit erfahren haben.

Trübes Wetter verlangt nach guten Nachrichten. Die kommen bei uns –tatsächlich – gerade aus Afrika. Nicht von einem Staatschef, sondern von Kindern und Jugendlichen aus Burundi, die sich sinnvolle Geschenke gewünscht haben.

» Den ganzen Artikel lesen

UN und deutsches Netzwerk gehen gegen Genitalverstümmelung vor

Diskussionsrunde über Präventionsarbeit und Hilfe für betroffene Frauen und Mädchen in Deutschland

Diskussionsrunde über Präventionsarbeit und Hilfe für betroffene Frauen und Mädchen in Deutschland

Am Montag haben die Vereinten Nationen einen wichtigen Schritt zur Überwindung der Genitalverstümmelung getan: In einem Ausschuss der Generalversammlung wurde einstimming eine Resolution verabschiedet, die alle Staaten dazu auffordert, geeignete Maßnahmen bis hin zu einem Verbot zu treffen, um Mädchen und Frauen vor dieser Form sexualisierter Gewalt zu schützen.

» Den ganzen Artikel lesen

Nahrung erreicht hungernde Flüchtlinge im Ostkongo

Endlich etwas im Magen haben diese durch immer neue Kämpfe entwurzelten Kinder, nachdem in der Region Goma am Wochenende Nahrungsmittel verteilt werden konnten.

Endlich etwas im Magen haben diese durch immer neue Kämpfe entwurzelten Kinder, nachdem in der Region Goma am Wochenende Nahrungsmittel verteilt werden konnten.

Afrikanische Regierungschef haben den Rebellen der Gruppe M23 am Wochenende ein Ultimatum gestellt, sie zum Rückzug aus der Provinzstadt Goma und zur Einstellung aller Kämpfe aufgefordert. Das Ultimatum läuft heute ab. Dem Aufruf gingen Nachrichten voraus, dass die Rebellen ihre Positition durch die Einnahme der Stadt Sake gestärkt hatten und weitere Orte einnehmen wollten. Der Regierungsarmee gelang es nicht, Goma zurückzuerobern.

» Den ganzen Artikel lesen

Patenbericht: Mein Besuch bei Miguel in Peru

Foto 2

von Lea Sophie Tautorat Anlässlich eines Praktikums plante ich im Februar 2013 eine Reise nach Peru. An Weihnachten hatten meine Mutter und ich die spontane Idee, dass ich diesen Aufenthalt hervorragend mit einem Besuch bei meinem Patenkind Miguel verbinden könnte. Anhand der Projektbeschreibung stellten wir fest, dass es für südamerikanische Verhältnisse – quasi – nur …

» Den ganzen Artikel lesen

Gebt uns die Hand – Aktion am Brandenburger Tor

Bericht von Fiona Uellendahl, zuständig für Lobby- und Kampagnenarbeit Gesunde Kinder Weltweit! Packen wir’s an! So lautete heute das Motto von 21 Jugendlichen aus Rumänien, Deutschland und Österreich, sowie von Bundestagsabgeordneten und vielen weiteren Unterstützern bei einer Aktion von World Vision am Brandenburger Tor in Berlin. Gemeinsam haben sie sich vor zwei überdimensional großen Händen, …

» Den ganzen Artikel lesen