World Vision Pate Lothar Baltrusch berichtet über seinen Besuch beim Patenkind

tag7

von Lothar Baltrusch

Gestern war echt der große Moment. Heute ging er weiter. Nach dem Frühstück sind wir zum World Vision Office Vietnam gefahren. Von dort aus in die Schule, die Huyen besucht.

tag2

Über 260 Kids waren da, standen Spalier und klatschten, als wir auf den Hof kamen. Es gab einige Ansprachen von einigen Lehrern, Menschen aus der Politik waren da und World Vision. Mädel sangen zu unser Ehren einige Stücke auf der Bühne und eine Trommeltruppe spielte einige Stücke und ich hab es mir natürlich nicht nehmen lassem und habe selber zu den Sticks gegriffen. Dann musste ich mal wieder eine Ansprache halten. Ich brach „die Stille“ mit einem perfekten „Xin Chao“ – danach wusste ich nix mehr – also quatschte ich lustig auf Englisch – das hat man dann übersetzt.

tag3

Anschließend ging es auf den neuen Schulhof. Alle – über 260 Kids standen „locker“ für ein Foto bereit. Leute, den habt ihr ermöglicht – schaut ihn Euch an.

Nach Sackhüpfen und Tauziehen ging es zurück zur Schule und dort schauten wir uns den Computerraum an – auch diese Dinge habt IHR ermöglicht !!! 10 x Danke ! Ach ja – n bißl stolz bin ich ja doch auch noch – schaut mal wie der PC Raum heißt:

tag5

Die Gitarre des Sängers Laith Al-Deen – er ist auch Pate – daneben mein Name – sehr charmant !

tag6

Später noch trafen wir das Komitee und diese Leute stellten viele Frage – haben wir alle beantwortet. Es ging zurück zum WV Office.

tag8

Ihr seht auf den Bildern, was ich mit eigenen Augen bestätigen kann. ALLE Dinge, die ich Euch für Eure Unterstützung versprochen habe, sind eingetreten. Leute – ich soll Euch im Namen der Kinder ein FETTES DANKE sagen. Später war ich noch beim Friseur – die Haare waren viel zulang bei diesem Wetter. Schon sehr lustig, jemandem ohne Worte zu erklären, was man haben will – das Ergebnis kann sich sehen lassen (glaub ich). Ein sehr harmonischer Tag. Allerdings nicht mehr der Abend. Ich habe mal wieder alles gegeben – in der „Halle der Harmonie“. Hoffe es wird besser, weil Morgen will ich ne Runde auf dem Bike mit Huyen fahren !!!

Hier ist das ganze Abenteuer von Lothar Baltrusch nach zu lesen.

2 Kommentare

  1. Sven Beier, 14. Juli 2013

    Sehr schön diese Reise zu lesen.
    Unvergeßliches Erlebnis.

  2. Todor gabriela, 10. November 2013

    Schon sowas zu lesen , und vor alem das Ergebnis zu sehen …..Berichte und Fotos uber gluckliche kinder , da weisst man wo das Geld hingeflossen ist

Schreiben Sie einen Kommentar


× drei = 18