Das World Vision – Foto-Rätsel der Woche!

Andrea Müller_Frage

Steckbrief

Ich heiße: Andrea Müller de Merino

Ich arbeite bei World Vision seit: 5 Jahren

Meine Aufgabe bei World Vision: In der Abteilung Internationale Programme bin ich als Fachreferentin für Beratung und Qualitätssicherung in den Bereichen Bildung und Kinderrechte zuständig

Ich arbeite bei World Vision weil: Kinder die Zukunft sind, aber schon heute die Weichen für ihr späteres Leben gestellt werden. Auch haben Kinder wundervolle Ideen und Meinungen zu teilen. Ich arbeite bei World Vision, da ich dazu beitragen möchte, dass die Zukunft vieler Kinder besser wird- durch gute Bildungsmöglichkeiten/erfolge und einer aktiven Teilnahme an der Gesellschaft in der sie leben. Zusätzlich engagiert sich World Vision stark für den Kinderschutz, der aus meiner Sicht sehr wichtig ist. Nur wenn sich ein Kind sicher fühlen kann und nicht misshandelt wird, kann es sich optimal entwickeln.

Mein schönster World Vision-Moment: Ich hatte bereits die Möglichkeit verschiedene Projekte in verschiedenen Ländern zu besuchen die von World Vision umgesetzt werden. Mich hat immer besonders berührt, wenn Kinder und Jugendlichen selbst zu Wort gekommen sind und gezeigt haben was sie durch die Projekte von World Vision gelernt haben, oder/und wie sich ihr Leben dadurch verändert hat. Das konnte in einem Fall sein, dass sie Selbstvertrauen bekommen haben und nun als Schulsprecher/In agieren, oder hoffnungsvoll in ihre Zukunft blicken. Mädchen die dank World Vision (wieder) in die Schule gehen konnten, zu hören, dass ein Lehrer nach einer Fortbildung jetzt einen viel interessanteren Unterricht macht, oder, dass sie sich gemeinsam sich mit anderen Kindern für ihre Rechte und für eine bessere Zukunft in ihrer Gemeinde einsetzen. Als Pate unterstützen auch Sie die Kinderrechte. Lesen Sie jetzt mehr.

Das hat es mit dem vorgestellten Gegenstand auf sich: Der Gegenstand ist die Kinderrechtskonvention auf spanisch aus unserem Projektland Bolivien. Als Kinderhilfswerk ist es World Vision wichtig, dass Kinder und Erwachsene die Kinderrechte kennen und wir setzen uns dafür ein, dass die Kinderrechte auch im jeweiligen Land umgesetzt werden. Hier die 10 Grundrechte der UN-Kinderrechtskonvention

Andrea Müller_Auflösung

 

4 Kommentare

  1. Gerhard Gaessler, 21. November 2013

    World Vision ist die beste Organisation welche armen Kindern überall auf der Welt hilft.

  2. Sven Beier, 21. November 2013

    World Vision ist toll. Es ist sehr schön die Fortschritte im Projekt zu sehen.

  3. Ann-Christin Weiser, 23. November 2013

    Lieber Herr Gaessler,
    vielen Dank für Ihre Nachricht und Ihr Vertrauen. Erst durch unsere Paten und Spender wird unsere Arbeit möglich. Herzlichen Dank daher an Sie und unsere Unterstützer. Gemeinsam sind wir stark im Einsatz für gesunde Kindre weltweit. Ihr World Vision-Team

  4. Ann-Christin Weiser, 23. November 2013

    Lieber Herr Beier,
    vielen Dank. Wir freuen uns sehr, Fortschritte in unseren Projekten mitzuerleben und auch unseren Paten und Unterstützern weiterzugeben. Schön dargestellt auch in diesem Video von World Vision Kambodscha, in dem ein junger Teilnehmer des World Vision-Kinderclubs berichtet: https://www.youtube.com/watch?v=Qe__3_58GVo&feature=player_embedded
    Alles Gute, Ihr World Vision-Team

Schreiben Sie einen Kommentar


× acht = 16