Lorena und Björn kicken für Deutschland – World Vision Cup 2014 in Brasilien

Kicken für Deutschland beim World Vision Cup 2014 mit: Lorena und Björn (Foto: Oliver Müller/World Vision)

Brasilien steht in diesem Jahr ganz im Zeichen des Fußballs. Doch noch bevor die Weltstars das runde Leder in Brasilien treten, kommen 180 junge Menschen aus 13 Ländern zusammen: Sie treffen sich beim World Vision Cup in Recife vom 10. bis 17. Mai.

Es geht um Fußball, aber es geht um noch viel mehr: Um Themen, die Jugendliche weltweit betreffen, wie Gewalt, Kinderarbeit, sexueller Missbrauch, Unterernährung oder berufliche Perspektivlosigkeit.

Neben dem sportlichen Kräftemessen bei dem Turnier, diskutieren die Teilnehmer untereinander um sich aus zu tauschen über die Umstände unter denen sie leben und um mögliche Lösungen für die schwierigen Themen zu erarbeiten. Es geht auch darum sich kennen zu lernen, um über Ländergrenzen hinweg zusammen zu arbeiten an einer besseren Welt für die Jugend. Neben den deutschen Jugendlichen sind dabei: u.a. äthiopische, bosnische, australische, bolivianische Kicker und Kickerinnen.

Es werden unvergessliche Tage in Brasilien – so viel ist klar.
Die beiden deutschen Teilnehmer, Lorena und Björn werden hier im Blog über ihre Erlebnisse, Eindrücke und Begegnungen berichten. Wir sind schon gespannt!

World_Vision_Cup_Header

1 Kommentar

Schreiben Sie einen Kommentar


sechs − = 3