Auf der Flucht

P1060991

Omid Nouripour ist Bundestagsabgeordneter der Grünen. Zusammen mit World Vision Mitarbeitern besuchte er syrische Flüchtlinge in Jordanien und im Libanon. Hier Videoeindrücke der Reise:

Im jordanischen Flüchtlingslager Zataari:

Bei Flüchtlingen in privater Unterkunft: Die meisten syrischen Flüchtlinge haben sich eine private Bleibe gesucht.

Auch im Libanon, im Grenzgebiet zu Syrien, ist die Lage der Syrer katastrophal.

Außenminister Steinmeier besucht ein von World Vision betreutes Zeltlager. Jugendliche und Kinder haben einen Bericht verfasst, der ihre Sicht der Dinge darlegt. Der deutsche Minister hat ihnen zugehört und den Bericht in Empfang genommen. Für die jungen Syrer ein Erlebnis: Ihre Stimme wurde gehört.

Ein weiterer Besuch in einem der vielen improvisierten Zeltsiedlungen. Hygiene ist unter diesen Bedingungen das A und O.

Das Fazit der Reise von Omid Nouripour:

Schreiben Sie einen Kommentar


× 5 = vierzig