Besuch beim Patenkind in Los Chacos, Bolivien

DSC_6063

Ein Bericht von Klaus Nuffer und Corinna Gaub

Mit großer Spannung haben wir in unserem Urlaub in Bolivien dem 19. August 2015 entgegengefiebert. Dem Tag, an dem der Besuch unseres Patenkindes in Los Chacos anstand. World Vision hat im Vorfeld in Abstimmung mit unserem Patenkind Ricardo eine Agenda für diesen Tag erstellt. Pünktlich um 8:30 Uhr wurden wir von Ana Maria und Alain von unserem Hotel in Santa Cruz abgeholt. Die beiden sollten uns den Tag über begleiten. Ana Maria als Dolmetscherin und Alain als Fahrer und weiterer World Vision Vertreter. Gemeinsam sind wir dann zum Büro von World Vision in Los Chacos gefahren und wurden dort von der Chefin und den Angestellten herzlich mit Salteñas und Erfrischungsgetränken im Konferenzsaal empfangen.

DSC_6062

Als dann Ricardo mit seiner Familie den Raum betrat, war die Freude riesengroß und wir sind uns alle in die Arme gefallen und haben Freudentränen vergossen. Wir haben uns gegenseitig bekannt gemacht mit Ricardos Familie und den Angestellten von World Vision (so gut wie das mit unserem Spanisch ging) und anschließend hat uns die Chefin das Projekt in Los Chacos detailliert erklärt.

DSC_6042

Hier muss vor Allem das Engagement der Mitarbeiter vor Ort erwähnt werden, wie Sie sich für diese Kinder einsetzen und ihnen den Weg in eine bessere Zukunft ermöglichen. Dies wurde uns auch so von Ricardo bestätigt. Hilfe, die ankommt und auch spürbar wurde.

DSC_6070

Im Anschluss wurden die mitgebrachten Geschenke ausgepackt.

DSC_6046

Danach hatten wir uns von den Mitarbeitern vor Ort verabschiedet. Alain und Ana Maria sind mit uns dann nach Santa Cruz gefahren und wir haben im Zentrum den Plaza Principal und die Cathedrale besichtigt. Anschließend sind wir durch den Kunstmarkt von Santa Cruz gebummelt. Von Ricardo habe ich ein wunderschönes Geschenk als Andenken an Bolivien bekommen.

DSC_6052

Nach dem ausgiebigen Spaziergang sind wir etwas hungrig geworden und haben ein Traditionelles Bolivianisches Restaurant besucht.

DSC_6068

Gestärkt durch dieses herzhafte, leckere Mittagessen machten wir uns auf in Richtung Zoo. Gestartet bei den Faultieren über die Papageien vorbei bei den Fischen, den Krokodilen und Äffchen bis hin zu den Raubtieren, bei den wir eine Fütterung bei den Jaguaren angeschaut haben, war es ein richtig toller, gelungener Nachmittag, den wir gemeinsam verbringen konnten.

DSC_6126

So kam der Zeitpunkt, an dem wir langsam wieder an die Verabschiedung denken mussten. Alain hat uns wieder zurück zu unserem Hotel gefahren. Es war inzwischen schon 18:00 Uhr geworden. Die gemeinsame Zeit verging wie im Fluge. Der Abschied war dann doch sehr abrupt und fand im Auto statt.

DSC_6064

Zum Schluss möchten wir uns noch mal recht herzlich bei Ihnen bedanken, dass Sie uns die Möglichkeit geschaffen haben, einen Einblick in die Hilfe vor Ort zu bekommen und vor allen Dingen auch für den Besuch mit Ricardo und seiner Familie, mit denen wir einen faszinierenden, wunderschönen Tag verbringen durften.

DSC_6131

Sie möchten auch ein Kind mit einer Patenschaft unterstützen? Das können sie hier: http://www.worldvision.de/kinderpatenschaft.php

Schreiben Sie einen Kommentar


+ 9 = zehn