Kinderkirchentag in Zwickau

20160604_120151

In der Reformationsstadt Zwickau findet alle zwei Jahre ein Kinderkirchentag statt. Und auch in diesem Jahr wurden wieder alle 6 bis 12 Jährigen aus der Region eingeladen. Über 30 Gemeinden in und um Zwickau waren involviert und stellten ein tolles Programm auf die Beine. Das 500 Jahre Reformations-Jubiläum steht kurz bevor und so war schnell ein Thema gefunden: “Leben wie in Luthers Zeiten”. Passend dazu gab es für jeden Teilnehmer einen Anhänger mit der Lutherrose, wo alle Kinder ihre Namen vermerkten.

20160604_100907

Mal wieder war es eine ganz besondere Stimmung in der Pauluskirche in Zwickau – Marienthal. Eine Kirche voller Kinder sieht man selten. Noch seltener dass alle Kinder sich so gut auf die Predigt, die schönen Lieder, das Schauspiel von Luther und der Gnade konzentrieren können und so richtig dabei sind.

Im Anschluss gab es in und um das Gemeindezentrum allerhand zu entdecken:

Kalligraphie mit einer echten Druckerpresse, eine Thesentür wurde gestaltet, eine Lehrstunde beim Magister Thomasius konnte man erleben, Hufeisenwerfen, Bogenschießen und echtes Fladenbrot backen – um nur eine kleine Auswahl des Angebotes zu erwähnen.

Die Kinder haben auch in diesem Jahr wieder eifrg Spenden gesammelt. Dieses Jahr sollte das Geld an unser Grundschulprojekt in Burundi gehen (nähere Infos gibt es hier: https://www.worldvision.de/_downloads/allgemein/world-vision_schwerpunkt_burundi_bildung.pdf) In der Christenlehre der einzelnen Gemeinden wurde dazu viel über die Situation in Burundi und den Menschen ,die dort leben besprochen. Die Kinder hatten viele kreative Ideen, wie sie so viel Geld wie möglich für ihre Altersgenossen in Burundi sammeln könnten. Spielzeugflohmärkte oder Penny Change waren dabei sehr gefragt. Stolze 1904,00 Euro sind dabei zusammengekommen – ein Betrag mit dem wir sehr viel Gutes tun können. 

Wir grüßen ganz herzlich nach Zwickau und danken vielmals für das besondere Engagement der vielen Kinder und Erwachsenen, das einen solchen Tag möglich macht. Im Namen der Kinder in Burundi danken wir ganz herzlich für eure Unterstützung.

 

Schreiben Sie einen Kommentar


+ 8 = zehn