World Vision mahnt bei Kanzlerin Kinderrechte an

13659054_10153533449057167_521191490619547405_n

Beim Treffen des Dachverbandes von Nichtregierungsorganisationen VENRO mit der Bundeskanzlerin Angela Merkel hat WV-Vorstand Christoph Hilligen (rechts neben der Kanzlerin) zusammen mit seinen VENRO-Kollegen den neuen Bericht “Noch lange nicht nachhaltig – Deutschland und die UN-Nachhaltigkeitsagenda” überreicht. der Bericht geht auch auf Kinderrechte ein und wie diese besser geschützt werden können. Weitere Themen waren die Agenda 2013, Flucht und Migration und die bevorstehende deutsche G20-Präsidentschaft.

Schreiben Sie einen Kommentar


1 × = sechs