Kinofilm “Das Mädchen Hirut”: World Vision verlost Karten für die Preview

DMH©AlamodeFilm03

Ein 14-jähriges Mädchen wird auf dem Weg zur Schule entführt und vergewaltigt – von einem Mann, der sie heiraten will. Die Geschichte vom Kampf um die Rechte eines Kindes und gegen menschenverachtende Traditionen in Äthiopien erzählt der Kinofilm “Das Mädchen Hirut”, der am 12.3. in deutschen Kinos startet. World Vision unterstützt das Filmprojekt, denn wir möchten, dass möglichst viele Menschen von den schwierigen Umständen erfahren, in denen Kinder in Äthiopien leben – besonders in ländlichen Regionen.

» Den ganzen Artikel lesen

Große Spende für Schulprojekt in Sierra Leone

Fashy_Ambiente_2015_3

Eine Spende in Höhe von 51 400 Euro überreichte Herr Bayer von der Firma Fashy an Christoph Hilligen, Vorstand von World Vision Deutschland e.V. In Form einer Urkunde bedanke sich Hilligen bei Herrn Bayer von Fashy für die fünfjährige Zusammenarbeit und würdigte die Förderung des Schulprojekts in Sierra Leone, das Fashy seit mehreren Jahren aus …

» Den ganzen Artikel lesen

Fasching für den guten Zweck

20150212_122515

Der “Schmutzige Donnerstag” im badischen Lichtenau ist seit etlichen Jahren Anlass für unsere Patin Sabine Janzen ein besonderes Event mit dem guten Zweck zu verbinden. Jedes Jahr wird dann in der Einfahrt ihres Hauses ein buntes Treiben veranstaltet. Es gibt Glühwein, Schnitzelbrötchen und viele andere Leckereien. Jeder der im Dorf zu dieser Zeit auf Umzügen …

» Den ganzen Artikel lesen

Der Besuch meiner Patenkinder Jhon und Medalin im Oktober 2014 in Peru

PGRB

Von Edite und Bernhard Wagner Ursprünglich wollten wir (mein Mann und ich) den Besuch der Patenkinder in unsere Rundreise mit einplanen, was aber nicht ging, weil das Reisebüro diese Gegend nicht mehr anbietet. Das war aber auch weiter kein Problem, weil das Reisebüro uns die notwendigen Tipps und Informationen natürlich nicht vorenthalten hat und uns …

» Den ganzen Artikel lesen

Was heißt “Krieg” für Kinder? Ausstellung nicht nur zum Red Hand Day sehenswert

Kinder allein auf der Flucht: Die Foto-Ausstellung setzt sich auch mit diesem Problem auseinander.

Millionen von Kindern sind weltweit täglich von Kriegen betroffen. Obwohl wir Kriegsereignisse durch die Medien heutzutage fast live miterleben können, bleibt die Situation der Kinder und die Auswirkungen des Krieges auf ihr Leben oft schwer vorstellbar. Viel zu selten bekommen Kinder im Krieg einen Platz in der Medienberichterstattung. Viel zu selten werden sie von der …

» Den ganzen Artikel lesen

Film über Kinderrechte erreicht UN in New York

KRJubiläum_Collage

Zum 25. Jubiläum der UN Kinderrechte hat World Vision Kinder und Jugendliche weltweit aufgerufen, als WoVi-Reporter für Kinderrechte Beiträge einzusenden auf die Frage: Wie wünscht Du Dir die Welt? Dafür wurde eine Internet-Plattform als World Vision Kinderrechte Nachrichten-Studio bereitgestellt. Das Ergebnis wurde jetzt in New York UN Vertretern vorgestellt mit der Forderung: Beteiligt Kinder schon heute – auch bei den neuen globalen Zielen der UN!

» Den ganzen Artikel lesen

Reisebericht zum Patenkind Sherlyn im World Vision-Projekt Nueva Esperanza Dajabon

WorldVision_neu

von Olaf Maaz und Rosis Beltre Nach noch nicht einmal einem Jahr meiner Patenschaft zu dem dominikanischen Mädchen Sherlyn (5 Jahre alt) hatte ich schon die Gelegenheit Sherlyn und Ihre Mutter zu treffen. Es war eine günstige Konstellation aus Besuch von Bekannten während meiner Urlaubszeit in der dominikanischen Republik und meinem Wunsch, das Mädchen und …

» Den ganzen Artikel lesen

Einblicke in das Leben in der Mongolei: Vom Wohnen in der Jurte bis hin zum Reittier der “anderen Art”

Zu bEsuch beim Patenkind

Von Gabriele Wurzel Vor 8 Jahre übernahm ich die Patenschaft für Odonzaya, die damals 5 Jahre alt war. Sie lebt mit ihren Eltern und Geschwistern in der Region Bor Undur, ca. 330 km südwestlich von Ulaan Baatar. Über Briefe und Päckchen hielten wir die ganzen Jahre über World Vision Kontakt. Post aus der Mongolei zu bekommen …

» Den ganzen Artikel lesen