HUNGER 24 – Jeder kann ein Zeichen setzen gegen den Hunger auf der Welt!

World Vision - Hunger 24

World Vision-Mitarbeiterin Lena Ahrens hat bei der Aktion HUNGER 24 am 09. und 10. März teilgenommen. Sie berichtet uns im Folgenden von ihren Erfahrungen.

Jugendliche in ganz Deutschland haben am 9. und 10. März für 24 Stunden auf Essen verzichtet, um ein Zeichen gegen Hunger in der Welt zu setzen. Grundidee des Hunger-24-Tages war, bewusst auf Essen oder beispielsweise Strom zu verzichten, um dabei einen Sponsoren zu finden, der dies mit einer individuellen Spende honoriert. Der Geldbetrag wiederum wird World Vision-Projekten in Sierra Leone und im Ostkongo zu Gute kommen, die gemeinsam mit Hunger leidenden Menschen vor Ort gegen die Probleme ankämpfen!

» Den ganzen Artikel lesen

Von Rockern, Stars und einer guten Idee

Geldübergabe_Motorradmesse

Da lösten sich die Augen der Motorradfans dann doch mal von den neuesten BMW, Harley-Davidson oder Ducati-Modellen. Als Schauspielerin Proschat Madani die Bühne betrat, einige Worte sagte und schließlich einen Motorradhelm gespickt mit Geldscheinen an World Vision übergab. Applaus brandete auf und selbst der Capt`n eines Rockerclubs in Kutte nickte gerührt. Was war geschehen?

» Den ganzen Artikel lesen

Keine Minderjährigen in die Armee!

Ralf Willinger und Antje Weber stellten für das Bündnis den Schattenbericht vor.

Ralf Willinger und Antje Weber stellten für das Bündnis den Schattenbericht vor.

Bündnis Kindersoldaten stellt “Schattenbericht Kindersoldaten 2013″ vor

In einer gemeinsam Pressekonferenz mit der Kinderkommission im Bundestag hat das Deutsche Bündnis Kindersoldaten, dessen Mitglied World Vision ist, heute den Schattenbericht Kindersoldaten 2013 vorgestellt.

» Den ganzen Artikel lesen