Dürre: Ernteausfall im südlichen Afrika durch El Nino

1 s160105-1-Drought to worsen-Malawi-CKabena (1)_728831

Schon jetzt leiden Millionen Menschen unter der Dürre, die “El Nino” mit verursacht hat. Es wird im östlichen und südlichen Afrika in kaum einem Land eine richtige Ernte geben. Die Folgen für die Menschen sind katastrophal. Bereits jetzt sind ca. 60 Millionen Menschen weltweit von den Auswirkungen der Dürre betroffen – davon sind 26,2 Millionen …

» Den ganzen Artikel lesen

Spielmobil fährt zu den Kindern in Flüchtlingsunterkünften

20160621_133901

Spielmobile gibt es in vielen Städten, doch dieses Spielmobil ist etwas besonderes. In den Flüchtlingsunterkünften ist oft kaum Platz zu spielen und es fehlt auch an Spielzeug. Nach Flucht und Entbehrungen ist es für die Kinder wichtig einfach nur zu spielen. Das Spielmobil ist vollgepackt mit Spiel- und Lernmaterial für drinnen und draußen. Mehrmals in …

» Den ganzen Artikel lesen

Ich habe ihnen gesagt, ich heiße Yana

Kind in Flüchtlingslager in Niger

Boko Haram ist für Kinder in der Region rund um den Tschadsee ein Schreckensbegriff. Immer wieder attackiert die Terrorgruppe Dörfer und Städte, entführt dabei auch Kinder. Der 12jährige Usman überlebte einen Angriff und konnte als Mädchen verkleidet in das Nachbarland Niger fliehen. Sogar dort müssen Flüchtlinge jedoch immer wieder in sicherere Gebiete gebracht werden, weil Boko Haram auch im Grenzgebiet aktiv ist. Was ihm und anderen geflüchteten Kindern hilft, die Angst zu bekämpfen, erfahren sie in seiner Geschichte.

» Den ganzen Artikel lesen

Helfen macht Spaß

ff

Sonne, Musik und viele entspannte Leute. Auf der Malzwiese informierten bei Festival-Atmosphäre unsere Jugendbotschafterinnen über die Aktion *Hunger 24*. Weltweit haben junge Menschen auf etwas verzichtet – einen ganzen Tag lang. Gespendet wurde für ein Ernährungsprojekt in Kenia. Mehr Infos zu Hungerfree findet Ihr auf unserer Kampagnenseite www.hungerfree.de. Christoph Waffenschmidt zur Hungerfree-Kampagne: Und hier Eindrücke …

» Den ganzen Artikel lesen

Endlich Schule

DSC00838

Ob sie auch in den Sommerferien Unterricht anbieten können, fragt eine Mutter die Mitarbeiter von World Vision. Seitdem die Kinder in das Kinderschutzzelt gehen können um dort zu lernen, gibt es endlich Struktur und sinnvolle Beschäftigung für die Kinder im improvisierten Flüchtlingslager bei Bar Elias auf der Beeka Ebene in Libanon. In drei Zelten basteln, …

» Den ganzen Artikel lesen

Schnee und Eis lässt die Menschen nicht schlafen

IMG_3887

Der vierjährige Abd Al Kader und seine zweijährige Schwester Mona sind auf die Beeka-Ebene mit ihrer Familie aus Syrien geflohen. Mona hat keine Winterschuhe und darf deshalb nicht raus.

Mit ihren Eltern leben der sechsjährige Faysal und seine vierjährige Schwester Aziza in einer selbstgebauten Hütte auf der Beeka-Ebene in Libanon. Die ganze Nacht haben die Eltern im Freien verbracht um zu verhindern, daß das Dach unter der Schneelast einstürzt. Geschlafen hat keiner von ihnen. Die Familie konnte durch die Unterstützung von World Vision Anfang …

» Den ganzen Artikel lesen

Anpfiff in Azraq-Flüchtlingslager

IMG_1897

Der Ball rollt, die Kinder lachen – Fußball mitten in der Wüste Jordaniens. Vertreter der englischen Premiere League haben 24 Männer und 12 Frauen in einem mehrtägigen Fortbildung als Trainer und Schiedsrichter ausgebildet. Der Plan ist eine eigene Liga mit 32 Mannschaften für Mädchen und Jungen zu schaffen, die Premiere Leauge stellt die Mittel und World Vision Jordanien realisiert dieses Projekt. “Das …

» Den ganzen Artikel lesen

Ebola: Kinder berichten von Ausbeutung in Sierra Leone

Alfred Williams

Kinder berichten landesweit in Sierra Leone von vermehrter Ausbeutung und Gewalt gegen Mädchen seit dem Ausbruch der Ebola-Epidemie, die zu einem Anstieg von Schwangerschaften bei Jugendlichen geführt hat, laut einem Bericht von Plan International, Save the Children und World Vision International. Hier der Bericht! Über 1100 Jungen und Mädchen im Alter von 7 bis 18 …

» Den ganzen Artikel lesen

Weltspieltag – auch in Nepal

"Wir basteln viel und ich male sehr gerne. Ich habe hier viele neue Freunde kennengelernt." Sein Elternhaus wurde zerstört. Seine Schule ist bis auf weiteres geschlossen.

  Weltspieltag! Für Kinder auf der ganzen Welt bedeutet Spielen vor allem eins: Spaß. Beim Spielen lernt man aber auch vieles einfach so nebenher: Geschicklichkeit, Zuhören oder Zusammenarbeit zum Beispiel. Die Kinderschutzzentren von World Vision sind Orte, an denen Kinder nach Krisen wie Erdbeben oder Krieg in schöner und sicherer Umgebung spielen und einfach Kind …

» Den ganzen Artikel lesen

Warme Decken gegen die nächtliche Kälte für Nepal

WVI_2303

In Changunarayan wurden am Wochenende Decken verteilt.     Auch in Deurali konnten Mitarbeiter von World Vision Decken verteilen. ——————————————————————————————————————— Wir benötigen noch Spenden – bitte unterstützen Sie unsere Arbeit! https://www.worldvision.de/spenden-katastrophenhilfe-erdbeben-in-nepal-spenden-erdbeben-nepal.php ——————————————————————————————————————- Eindrücke aus Bhaktapur in Nepal nach dem Beben Viele der historischen Häuser sind zerstört, andere stehen noch. Für die Bewohner von Bhaktapur ist …

» Den ganzen Artikel lesen