World Vision Cup zuende: Eine Erfahrung fürs Leben

Heimreise nach: Lorena und Björn, unsere TeilnehmerInnen beim World Vision  2014

Letzter Tag, Kofferpacken. Ab in den Bus, es ging in die Innenstadt von Recife zu einem großen Platz, an dem uns ein Freestyle-Footballer erwartete. Er zeigte uns paar Tricks, unter anderem auch zu deutscher Rap-Musik (Cro), und anschließend durften wir gemeinsam in der Mitte mit ihm „freestylen“. Danach wurden die letzten Bilder gemacht. Am Flughafen …

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision Cup, Tag 7: Tänze, Hymnen und der “Letter of Recife”

Letzter Tag beim World Vision Cup: Lorena, Björn,  Oliver Müller  und das Panorama von Recife

Kulturabend beim World Vision Cup in Recife, Brasilien: Alle 12 Teilnehmer-Nationen zeigten in kreativer Form ihre Kultur. Die Koreaner tanzten den Gangnam Style, die Äthiopier einen traditionellen und besonders schulterlastigen Tanz, die Australier einen Aboriginee- Tanz. Unsere Performance zählte nicht gerade zu den Besten, kam aber dennoch sehr gut an. Wir sangen eine Parodie der …

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision Cup, Tag 6: Ist es im Regenwald morgens neblig und weiß, …

Gewonnen! Die Sieger des World Vision Cups stehen fest

Als ich heute Morgen um kurz nach 5 aufgewacht bin, konnte ich durch das Minifenster neben meinem Bett nicht einmal die Bäume sehen. Bei den Hygieneverhältnissen hier könnte man vermuten, dass es daran lag, dass mein Fenster nicht geputzt war. Aber auch als ich es öffnete, konnte ich nichts sehen. Also kletterte ich von meinem …

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision Cup, Tag 5: „Ich will lieber mit den Jungs spielen!“

Nix für Lorena, die lieber mit den Jungs spielen würde - Szene aus einem Match der Mädels beim WV Cup 2014

Leicht magentechnisch angeschlagen und mit der mittlerweile üblichen brasilianischen Verspätung fuhren wir am Morgen wieder ins Nautico-Stadion, um die Rückspiele des Viertelfinales zu bestreiten. Wie schon im Hinspiel gewann ich mit meiner Mannschaft „Equality“ mit 8:1! Lorenas Team steigerte sich und konnte nach 2:0 Rückstand ein 2:2 erzwingen. Dies bedeutet allerdings leider das Ausscheiden, da …

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision Cup, Tag 4: Im Stadion gewonnen und am Flughafen geimpft

IMG_0096

Früh raus in Brasilien: Am 4. Tag des World Vision Cups stand der erste Tag des offiziellen Turniers an! Dazu mussten wir schon um 6 Uhr zum Frühstück, um 7 Uhr war Abfahrt. Verzögert allerdings, da ein Bus im Graben feststeckte. Nach eineinhalb Stunden kamen wir im Erstligastadion von Nautico an, wo das Turnier stattfindet. Viele freuten …

» Den ganzen Artikel lesen

Spargruppen in Sierra Leone: So funktioniert Nachhaltigkeit

Erschöpft nach einem nächtlichen Fußmarsch: Vertreter von Spargruppen im Dorf Baoma Kpenge, Sierra Leone (Foto: Kerstin Koch/World Vision)

Im sierra-leonischen Dorf Baoma Kpenge gibt es neben einer kleinen Krankenstation, einer Schule und einem winzigen Tante-Emma-Laden ein Büro von World Vision. Zwei Wochen lang hat unsere Mitarbeiterin Kerstin Koch dort gemeinsam mit Kollegen vor Ort gearbeitet – sie wollte herauszufinden,wie erfolgreich und nachhaltig unsere Projekte in den vergangenen fünf Jahren gewesen sind. Ein Erfolgsbeweis kam eines Morgens höchst persönlich vorbei…

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision Cup, Tag 3: Impfen gegen Gewalt und Mannschaftsaufstellung ausgeknobelt

IMG_0038

Heute haben wir zum ersten mal unser Camp im Regenwald verlassen. Zwar befindet sich das Camp in Recife, ist aber weit weg von der Millionenstadt sehr idyllisch in der Natur gelegen. So ähnlich muss es wohl einem Passagier von Ryanair gehen, der in Frankfurt-Hahn landet und den Römer sucht. Grund unseres Ausflugs war das eigens …

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision Cup, Tag 2: Viel gelernt trotz Hitze

IMG_0045

Mich an das Wetter und die Zeitumstellung zu gewöhnen, ist mir ziemlich leicht gefallen. Aber ich weiß nicht, ob ich mich während der Woche noch auf die südamerikanische (un)pünktlichkeit einstellen kann. Nach dem Mittagessen fand dann, natürlich mit leichter Verspätung, die erste Konferenz statt. Jedes Land hat eine kleine Präsentation vorbereitet. Thema dabei war, mit …

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision Cup, Tag 1: Ein bisschen wie im Dschungelcamp

IMG_9869

Knapp 200 Jugendliche aus 12 Ländern sind derzeit in Recife, Brasilien, um beim World Vision Cup miteinander zu kicken und Ideen gegen Gewalt gegen Kinder zu entwickeln. Für Deutschland sind Lorena und Björn mit dabei und berichten hier im Blog abwechselnd aus Recife. Den Anstoß hat: Björn! Nach einem unfreiwilligen Zischenstopp in Lissabon sind wir nun ein …

» Den ganzen Artikel lesen

Yolanda, das Gesicht der Hoffnung

Für Artilyn (r.) ist Yolanda das Gesicht der Hoffnung nach dem Verlust ihrer Mutter (Foto: World Vision)

Artilyn war zehn Tage überfälllig, als in Tacloban die ersten Taifun-Warnungen herausgegeben wurden. Sie und ihre Familie retteten sich vor dem Sturm gerade noch ins größte Evakuierungszentrum der Stadt, als bei Artilyn die ersten Wehen losgingen. Die dramatische Geschichte einer vierfachen Mutter aus den Philippinen zum Muttertag 2014. Ein Trio von Frauen klatscht in die …

» Den ganzen Artikel lesen