Grenzen geschlossen – Augenmerk auf Kinder!

WV- CFS team in Sid with children

Seit Mitternacht dem 8. März sind die Grenzübergänge von Slowenien, Kroatien und Serbien verschlossen für all diejenigen, die kein Schengen-Visum in ihrem Pass vorweisen können. Dies hilft nicht den nun Gestrandeten, allerdings hilft es sicherlich den Menschenschmugglern. Im Grenzgebiet zwischen Serbien und Ungarn wurden heute 127 Menschen aufgegriffen. Die Verzweifelung steigt. “Die Grenzen schließen und die Beschränkung …

» Den ganzen Artikel lesen

Operation „Pentecost“ in Vanuatu – Teil 2 : Menschenkette am Strand und Sturmwarnung am Abend

P1120260

Mit einem Schiff und 25.000 Hilfsgütern an Bord ist unsere Mitarbeiterin Katharina Witkowski zur abgelegenen Insel Pentecost aufgebrochen, um die vom Zyklon geschädigten Menschen mit dem Nötigsten zu versorgen und sie beim Wiederaufbau zerstörter Häuser zu unterstützen. Wie erhofft, hat sich die Nachricht von der Ankunft des Teams schnell herum gesprochen.

» Den ganzen Artikel lesen

Hilfe kommt per Schiff: Operation “Pentecost” in Vanuatu

Spitz ragt die Pentecost- Insel aus dem Wasser. Hier wollen wir knapp 20.000 Menschen Hilfe bringen, um die Folgen des Zyklon Pam zu bewältigen. Die kaum vorhandene Infrastruktur stellt uns vor große Herausforderungen.

Drei Monate nach der Wirbelsturm-Katastrophe auf der Insel Vanuatu leitet unsere krisenerfahrene Mitarbeiterin Katharina Witkowski dort einen ungewöhnlichen Hilfseinsatz: mit einem Schiff umrundet sie einen Monat lang die abgelegene Insel Pentecost, um rund 20.000 Menschen Werkzeuge und andere Hilfsgüter zu bringen. Viel Dschungel und wenige Straßen gibt es dort. In einer kleinen Serie berichten wir über ihre Erlebnisse.

» Den ganzen Artikel lesen