Dürren könnten bald auch die Viktoriasee-Region in die Zange nehmen

Reiseblog von Thomas Kalytta, Tag 2 Das Projektteam vom Magunga Projekt erwartet mich warmherzig. Ich unterdrücke meine Schläfrigkeit. Wir treffen heute alle wichtigen Lokalpolitiker und Behördenvertreter auf einmal. Das Treffen findet in einer Mädchenschule statt, weil geeignete Räumlichkeiten in dieser Gegend kaum aufzutreiben sind. Die Direktorin nutzt die Chance und erklärt mir begeistert, was sie …

» Den ganzen Artikel lesen

Tiefgrüne Wälder ein selten gewordener Anblick

Ostafrika-Referent und Diplombiologe Thomas Kalytta ist zur Zeit in Kenia unterwegs. In der Region am Viktoriasee will er unter anderem ein neues Projekt zum Schutz der letzten Wälder anstoßen. Die laufenden Projektmaßnahmen in Magunga und Lambwe zu begutachten und weitere zu besprechen ist ein weiteres Ziel seiner Reise. Obwohl jeder Arbeitstag sehr lang ist, möchte er …

» Den ganzen Artikel lesen