Von Rockern, Stars und einer guten Idee

Geldübergabe_Motorradmesse

Da lösten sich die Augen der Motorradfans dann doch mal von den neuesten BMW, Harley-Davidson oder Ducati-Modellen. Als Schauspielerin Proschat Madani die Bühne betrat, einige Worte sagte und schließlich einen Motorradhelm gespickt mit Geldscheinen an World Vision übergab. Applaus brandete auf und selbst der Capt`n eines Rockerclubs in Kutte nickte gerührt. Was war geschehen?

» Den ganzen Artikel lesen

“Bislang nur gute Erfahrungen gemacht”

Education Better Today in Rwebisengo

Den einen Patentypus gibt es bei World Vision nicht – natürlich nicht, denn der Wunsch, sich zu engagieren und anderen Menschen zu helfen, ist bei vielen unterschiedlichen Menschen vorhanden. Einer unserer Paten ist der achtzigjährige Gerd Buhrow. Neben seiner eigenen Stiftung, der Gerd-Buhrow-Stiftung, engagiert er sich mit sechs Patenschaften bei World Vision. Wir haben ihn zu seinem Engagement befragt:

» Den ganzen Artikel lesen

Patenbericht: Mein Besuch bei Miguel in Peru

Foto 2

von Lea Sophie Tautorat Anlässlich eines Praktikums plante ich im Februar 2013 eine Reise nach Peru. An Weihnachten hatten meine Mutter und ich die spontane Idee, dass ich diesen Aufenthalt hervorragend mit einem Besuch bei meinem Patenkind Miguel verbinden könnte. Anhand der Projektbeschreibung stellten wir fest, dass es für südamerikanische Verhältnisse – quasi – nur …

» Den ganzen Artikel lesen

Warum Entwicklungszusammenarbeit notwendig ist Teil1

Es kommt alle Jahre wieder vor, insbesondere zu Weihnachten, dass sich manche Medien auf das beliebte Themen Spenden stürzen. Vor Weihnachten erhalten viele arbeitende Deutsche ein 13. Monatsgehalt, das nicht nur für Geschenke ausgegeben, sondern auch gern zum Anlass genommen wird, Spendenaufrufe zu bedienen. Weihnachtszeit ist Spendenzeit. Das wissen auch Journalisten. Aber Medienmachern ist auch …

» Den ganzen Artikel lesen

Als Kind entführt – als Sportler engagiert

Leichtathlet aus Südsudan kämpft um olympische Medaille und für Kinder in seiner Heimat – Partnerschaft mit World Vision Lopez Lomong, der als Kind im Südsudan von Milizen entführt wurde, geht am Mittwoch (8. August) bei den Olympischen Sommerspielen in London für das US-Team ins Rennen um Gold auf der 5.000 Meter-Strecke. Neben seinem sportlichen Ziel …

» Den ganzen Artikel lesen

Eine Kamera auf großer Reise, Berichte im Fernsehen und viele Sprachbarrieren

Eindrücke vom internationalen Peer Up Jugendforum in Rumänien 2012 von Patricia Jessel & Anna-Maria Wedekin Das Forum begann für uns – und wie wir später erfuhren: für viele andere auch – mit gemischten Gefühlen: Was genau erwartet uns eigentlich? Und wer sind die anderen Teilnehmer? Bei einer Horde von 72 Jugendlichen aus vier verschiedenen Ländern …

» Den ganzen Artikel lesen

Kinder aktiv für Kinderrechte weltweit

Uns als Kinderhilfswerk liegen die Rechte von Kindern ganz besonders am Herzen. Insbesondere ist uns wichtig, dass nicht nur Erwachsene über Kinderrechte reden, sondern auch Kinder die Möglichkeit erhalten sich zu äußern und untereinander auszutauschen. Hierzu arbeiten wir momentan an einem Pilotprojekt, welches Kinder aus Deutschland mit Kindern aus Afrika, Asien und Lateinamerika verknüpfen wird. …

» Den ganzen Artikel lesen

Gipfelstürmer lassen sich nicht unterkriegen

Die Paten und Unterstützer von World Vision legen sich immer wieder richtig ins Zeug für Ihre Patenkinder. Steve und Andy, zwei der Unterstützer von World Vision, haben den höchsten Berg Europas in Angriff genommen: Den Mont Blanc. Am Ende hat ihnen zwar das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber sie haben viel Geld …

» Den ganzen Artikel lesen