Nature is cool – Zentrum für Umweltbildung in Armenien eröffnet

Viele Teenager aus armen Bergregionen in Armenien fühlen sich trotz der geografischen Nähe zu Europa abgeschnitten vom Rest der Welt. Während der langen Wintermonate kommen sie kaum aus ihren Dörfern und Kleinstädten heraus. In den Dörfern gibt es oft nicht einmal fließend Wasser, geschweige denn Internetverbindungen oder Jugendzentren. Wissbegierige Mädchen und Jungen freuen sich daher …

» Den ganzen Artikel lesen

Afrika: Ein Kontinent soll erblühen

  Silvia Holten schätzt die Kultur Afrikas und fordert gemeinsame Anstrengungen zur Wiederbegrünung des Kontinents. In diesen Tagen findet in Nairobi eine große Konferenz zum Thema “Wiederbegrünung Afrikas” statt. Für uns nimmt Silvia Holten an dem Treffen von Wissenschaftlern und Politikern teil. Hier ist der erste Bericht ihrer Reise nach Kenia und anschließend Äthiopien:

» Den ganzen Artikel lesen

Neues aus der Ideen-Werkstatt

Innovationen zur Armutsbekämpfung: Auf diesen Wegen sind wir gerade unterwegs… Im World Vision Institut für Forschung und Innovation sind wir dabei, neue Wege zu erforschen, die uns unserem Ziel näher bringen: Kindern eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Zwei dieser Wege stellen wir heute vor… Soziale Sicherungssysteme für die Bewohner unserer Entwicklungsprojekte In Gegenden, die häufig …

» Den ganzen Artikel lesen

Zu Besuch beim Patenkind in Myanmar (Burma)

19 Besichtigungstour

von André und Corina Schwald Vor ca. 1 ½ Jahren haben wir eine Patenschaft über World Vision übernommen und damit eine sehr, sehr gute Entscheidung getroffen. Da wir in den 90er Jahren viele Länder Süd-Ost-Asiens (Thailand, Malaysia, Sri Lanka, Vietnam, Kambodscha) bereist haben, entschieden wir uns bewusst für Myanmar (Burma) , da Myanmar zu einer …

» Den ganzen Artikel lesen

Pfadfinder in der Armutsbekämpfung: Neue Wege suchen, finden und gehen!

Das Ziel unserer Wege ist für uns klar, nämlich Kindern eine bessere Zukunft ermöglichen. Aber welchen Weg nehmen wir, um dorthin zu kommen? Einige Marschrouten kennen wir schon, sie sind gut, deshalb folgen wir ihnen weiter. Andere Wege erweisen sich leider auch mal als Sackgassen, dann heißt es: schnell umkehren. Und viele Wege sind schon …

» Den ganzen Artikel lesen

Jugendliche für Politik begeistern

“Peer Up!” heißt das Projekt von Johannes Backhaus. Der World-Vision-Mitarbeiter bringt junge Leute zusammen, die sich mit entwicklungspolitischen Themen beschäftigen wollen. Und er lernt dabei auch eine Menge über die Sicht junger Menschen auf die Politik in Deutschland. Wie neulich, bei einem Treffen mit Bundestagsabgeordneten in Berlin. Mein Job bei World Vision ist es, in …

» Den ganzen Artikel lesen

Genisis Vision Summit 2011 – Anregungen fürs Social Business

„Don´t wait. Innovate!“ – Mit diesem fordernden Slogan wurden die rund 1.000 interessierten und engagierten Teilnehmer des Vision Summit 2011 an Wochenende des 8. und 9. Aprils 2011 von den Veranstaltern des GENISIS Institute for Social Business and Impact Strategies gemeinnützige GmbH begrüßt. Ein Motto, dass sich durch die Bandbreite der Workshops und Vorträge hindurch …

» Den ganzen Artikel lesen

Besuch meines Patenkindes Sokhin in Tbeng Meanchey im März 2011

Kambodscha 1

von Dr. Karl-Wilhelm Helmus Endlich ist es soweit: heute lerne ich mein Patenkind Sokhin Tum persönlich kennen. Nach Anreise über Bangkok und Siem Reap mit dem Flugzeug ging es 220 km mit dem Taxi nach Zentralkambodscha in die Provinz Preah Vihear. Die Mitarbeiter von World Vision vor Ort hatten mir für den Aufenthalt ein Guesthouse …

» Den ganzen Artikel lesen

Ein Tag in einer anderen Welt: Impressionen vom Besuch unseres Patenkindes Diary im Süd – Senegal

Als Luisa dann mit den Kleinen Kinderspiele machte, konnte Sie sich den Rest des Tages kaum mehr retten: Wohin Sie auch ging, eine aufgeregte Kinderschar folgte ihr.

Von Familie Stumpf Schon als wir 2006 die Patenschaft übernahmen, hatten wir die Idee eines Tages zu besuchen. Im Herbst 2009 haben wir dann die Planung für die Reise in das Regionalprojekt Dabo im Süd-Senegal schließlich in die Tat umgesetzt. Obwohl ich beruflich weltweit unterwegs bin, stellte sich schnell heraus, dass dies eine ganz besondere …

» Den ganzen Artikel lesen

Zu Besuch bei unserem Patenkind Mercy in Ghana

170063-5316 Juli 2007   844396

von Karin und Ulrike Beseke Unser Patenkind Mercy in echtes Wunschkind meiner Mutter: Sie ist ein 10-jähriges Mädchen und stammt aus Ghana. Meine Mutter hat sich nach drei eigenen Kindern für eine Patenschaft bei World Vision entschieden. Sie liebt Afrika und die Menschen dort. Gemeinsam wollten wir die Kleine und ihre Familie in Ghana besuchen. Im letzten …

» Den ganzen Artikel lesen