Zirkusakrobatik für ehemalige Kindersoldaten

Rebound_GS_Waldbroel

Ein Gastbeitrag von Madlen Eiteneuer Wir sind die 10a der Gesamtschule Waldbröl. Dieses Jahr machen wir alle unseren Abschluss und haben deshalb entschieden, dass wir uns noch einmal für Kinder einsetzen, die nicht das Glück haben, einen Abschluss machen zu können. In den vergangenen Jahren haben wir dies schon mehrere Male getan. Angefangen hat alles …

» Den ganzen Artikel lesen

Kinderkirchentag in Zwickau

20160604_120151

In der Reformationsstadt Zwickau findet alle zwei Jahre ein Kinderkirchentag statt. Und auch in diesem Jahr wurden wieder alle 6 bis 12 Jährigen aus der Region eingeladen. Über 30 Gemeinden in und um Zwickau waren involviert und stellten ein tolles Programm auf die Beine. Das 500 Jahre Reformations-Jubiläum steht kurz bevor und so war schnell …

» Den ganzen Artikel lesen

Südsudan: “Wir wollen Schule – trotz Krieg”

s150375-1: Keeping dreams alive with emergency education

Die Jüngsten im jüngsten Staat der Welt haben ein besonders schweres Schicksal: Gewalttätigen Milizen und Soldaten ausgeliefert, ebenso Hunger und Durst und dann kämpfen viele noch mit der Perspektivlosigkeit im Bürgerkriegsland Südsudan. Kinder und Jugendliche – etwa 800.000 von ihnen sind auf der Flucht vor den Kämpfen. Dennoch ist den Kindern besonders wichtig, dass sie …

» Den ganzen Artikel lesen

Was heißt “Krieg” für Kinder? Ausstellung nicht nur zum Red Hand Day sehenswert

Kinder allein auf der Flucht: Die Foto-Ausstellung setzt sich auch mit diesem Problem auseinander.

Millionen von Kindern sind weltweit täglich von Kriegen betroffen. Obwohl wir Kriegsereignisse durch die Medien heutzutage fast live miterleben können, bleibt die Situation der Kinder und die Auswirkungen des Krieges auf ihr Leben oft schwer vorstellbar. Viel zu selten bekommen Kinder im Krieg einen Platz in der Medienberichterstattung. Viel zu selten werden sie von der …

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision Kinderrechte-Vertreter spricht zum 25. Jubiläum der Kinderrechte vor der UN in New York

P110043311

25 Jahre Kinderrechte – Wo stehen wir heute? „Ich fühle, dass heute alle Kinder aus dem Libanon mit mir hier sind“. Ehab, 15 Jahre, aus dem Libanon ist der gewählte Vertreter eines von World Vision ins Leben gerufenen Kinderclubs. Die Kinder lernen dort ihre Rechte und viele erfahren so zum ersten Mal, dass sie überhaupt …

» Den ganzen Artikel lesen

Film über Kinderrechte erreicht UN in New York

KRJubiläum_Collage

Zum 25. Jubiläum der UN Kinderrechte hat World Vision Kinder und Jugendliche weltweit aufgerufen, als WoVi-Reporter für Kinderrechte Beiträge einzusenden auf die Frage: Wie wünscht Du Dir die Welt? Dafür wurde eine Internet-Plattform als World Vision Kinderrechte Nachrichten-Studio bereitgestellt. Das Ergebnis wurde jetzt in New York UN Vertretern vorgestellt mit der Forderung: Beteiligt Kinder schon heute – auch bei den neuen globalen Zielen der UN!

» Den ganzen Artikel lesen

Emma Schweiger stellt Kinderrechte-Film in Berlin vor – Deutschland ist bei Mitbestimmung, Chancengleichheit und Erziehung ohne Gewalt noch kein Weltmeister

Blog_Emma_Schweiger

In den kommenden Tagen werden deutsche Politiker noch viel zu Rechten von und großen Taten für Kinder sprechen, weil die UN-Kinderrechtskonvention in diesem Monat 25 Jahre alt wird. Doch wir möchten, dass die Mädchen und Jungen, um die es geht, zuerst Gehör finden. Das Kindernachrichten-Portal “WoVi-Reporter” hat dafür in den letzten Wochen und Monaten ein Forum geschaffen. …

» Den ganzen Artikel lesen

Tag der offenen Tür 2014 rund um die Kinderrechte

Collagek

Am Samstag hieß es bei World Vision:  Herzlich Willkommen zum Tag der offenen Tür! Ein Fest für die ganze Familie –  Für das leibliche Wohl gab es leckere selbstgebackene Kuchen und Getränke. Diesmal drehte sich alles rund um die Kinderrechte – denn die feiern dieses Jahr ihren 25. Geburtstag. Vor 25 Jahren haben fast alle Länder …

» Den ganzen Artikel lesen

25 Jahre Kinderrechte: Weltweites Mitmach-Filmprojekt startet

Noch bis zum 15.10. können Kinder und Jugendliche ihren Beitrag zum Thema Kinderrechte einreichen.

Am 20. November 2014 wird die UN-Kinderrechtskonvention 25 Jahre alt. Doch wie erleben die Kinder ihre Rechte heute selbst? Wo werden die Kinderrechte eingehalten, wo wird gegen sie verstoßen? Wo wollen Kinder einbezogen werden, damit die Welt besser und ihnen gerechter wird? Das will ein internationales Filmprojekt herausfinden. Die Kinderhilfsorganisation World Vision lädt Mädchen und Jungen rund um den Globus ein, als Jugendreporter Bilder, Fotos und Videos mit ihrer persönlichen Sicht auf Kinderrechte einzureichen.

» Den ganzen Artikel lesen