Von Mitarbeitern, Patenkindern und ganz persönlichen Momenten

In Kooperation mit Panasonic Europe führt World Vision in Armenien ein Jugendprojekt im Bereich Ökologie, Recycling und Nachhaltigkeit durch. Das nahmen Mitarbeiter von Panasonic und World Vision zum Anlass, persönlich eine Patenschaft in Armenien zu übernehmen. Sie berichten von der ersten Begegnung mit ihren Patenkinder und ihren Eindrücken von Armenien.

» Den ganzen Artikel lesen

Besuch bei Patenkind Felix in Nicaragua

Daniela und Harald Eberle schreiben uns zum Besuch ihres Patenkindes Felix im Regionalentwicklungsprojekt El Sauce in Nicaragua: Es war für uns äußerst interessant und bewegend vor Ort zu sehen und zu spüren, wo und wie die Spendengelder verwendet werden. Die Herzlichkeit und Offenheit der Mitarbeiter von World Vision hat uns sehr beeindruckt. Wir schätzten die hohe …

» Den ganzen Artikel lesen

Wo einfache Murmeln Augen zum Leuchten bringen – bei Leandro in “Los Diamantes”

Sven und Ute Engelmann haben im März ihr Patenkind Leandro in Guatemala besucht und dabei mitbekommen, wie die Arbeit des auslaufendes Projekts “Los Diamantes” in die Hände der Bevölkerung übergeben wird. Wir danken für den Bericht und die Fotos. In einem wunderschönen Urlaub hatten wir einen emotionalen Höhepunkt mit dem Besuch bei Leandro. Vor Ort musste zwei Tage …

» Den ganzen Artikel lesen

Mit dem Motorrad zum Patenkind

Von Schwerte in Nordrhein-Westfalen bis nach Vietnam will World Vision Pate Lothar Baltrusch fahren. Das sind ca. 15000 Kilometer – das verlangt eine Menge Sitzfleisch! Der Journalist ist seit drei Jahren Pate eines Mädchens in Ostasien. Und er hat es sich in den Kopf gesetzt sein Patenkind persönlich zu besuchen. Doch er will mehr als “nur” seinem Patenkind einen …

» Den ganzen Artikel lesen

Beim Patenkind in Nicaragua: Vom roten Luftballon und einem ganz besonderen Treffen

Judith Bojert hat uns diesen Bericht von ihrer Reise zum Patenkind nach Nicaragua geschickt. Vielen Dank! Es ist ein Freitagmorgen im Februar 2012. Für die meisten Menschen ein ganz normaler Tag, doch für mein Patenkind Jose Roman und mich ein ganz besonderer. – Heute werden wir uns zum ersten Mal nach 1 ½ Jahren Briefkontakt …

» Den ganzen Artikel lesen

Paten entdecken spannende Kultur und Leben der Patenkinder in Äthiopien

Äthiopien – für viele Menschen hier der Inbegriff von Armut und Hunger – ist ein faszinierendes Land. Das erlebt soeben eine Gruppe von World Vision-Patinnen und Paten zusammen mit Freunden und Verwandten, die eine Kultur-Gruppenreise nach Äthiopien mit einem Besuch im World Vision-Projekt Ephrata verbinden. 16 Tage lang geht es durch ein Land, das so viele unterschiedliche Völker beheimatet, …

» Den ganzen Artikel lesen

Kinder, Ziegen und ein besonderes Geschenk: Patenbesuch in Malawi

Herzliche Aufnahme im Dorf des Patenkindes

Nach einem Besuch im westafrikanischen Benin 2001 entschied sich Nina Rath 2006 für eine Patenschaft von World Vision für ein kleines, afrikanisches Mädchen. Nach ständigem Briefkontakt mit der Familie hat sie dann den Besuch ins Auge gefasst, und hat nun die Freude die kleine Joyce, ihre Familie und die Lebensumstände vor Ort selbst kennenzulernen gehabt. Hier ihre Erlebnisse und Eindrücke:

» Den ganzen Artikel lesen

Paten mit Buschhuhn beschenkt

Gleich zwei Patenkinder konnten Burkard und Christa Reis aus Kleinwallstadt in Malawi besuchen. Wir freuen uns, dass sie schöne Erlebnisse mitzuteilen haben und danken herzlich für ihren Bericht. Für das Jahr 2011 hatten wir uns Malawi als Reiseziel gewählt. Ein wichtiger Beweggrund dafür war, dass wir unsere beiden Patenkinder Fales und Malita besuchen wollten. Beide leben im …

» Den ganzen Artikel lesen