Mexikanischer Präsident Calderon beweist Stärke

von Silvia Holten Die Kriegsschiffe sind abgezogen, die Kampfhubschrauber auf dem Weg zu ihrem nächsten Einsatz. Die letzten Journalisten müssen noch ihre Abschlussberichte abliefern, aber am Nachmittag wird definitiv alles abgebaut. Der G20 Gipfel in Mexiko ist vorbei. Meine Kollegen und ich sind mit wenigen Erwartungen nach Los Cabos geflogen, machen uns aber hoffnungsvoll auf …

» Den ganzen Artikel lesen

G20-Treffen in Mexiko: Ihre Fragen – unsere Antworten

Vom 18.06 bis 19.06 fand in Mexiko der G20-Gipfel statt. Vor und während des Treffens sammelte World Vision-Gesundheitsexperte Marwin Meier Ihre Fragen rund um das Thema G20. Einige Antworten hat er schon über Twitter und Facebook geliefert – hier fassen wir die Highlights noch einmal zusammen:

» Den ganzen Artikel lesen

Milliarden für Banken – die Armen werden vergessen?

Silvia Holten ist für World Vision beim G20 Gipfel in Mexiko. Hier schildert sie ihre Erwartungen und Eindrücke zum Beginn des Treffens: Nach 20 Stunden Anreise habe ich es geschafft – ich bin in Los Cabos, an der West-Küste Mexikos. Das Medienzentrum liegt wie üblich wunderschön in einem großen Hotel direkt am Meer. Es ist …

» Den ganzen Artikel lesen

Am Tag gegen Kinderarbeit: Ausstellung zu Kindern im Krieg im Bundestag eröffnet

  Das Paul-Löbe-Haus in Berlin ist ein beeindruckender Bau. Es gehört zum Deutschen Bundestag und ist Arbeitsplatz für viele Abgeordnete, die in unserem Auftrag Politik machen. Dass hier heute unsere Ausstellung „ich krieg dich – Kinder in bewaffneten Konflikten“ eröffnet wird, erfüllt mich mit Stolz und großer Freude. Auch wenn für heute Regen angesagt ist, …

» Den ganzen Artikel lesen

Ausstellung: Gelungene Vernissage in Berlin

Mehrere hundert Gäste aus Politik, Kultur und Gesellschaft erlebten am Dienstag in Berlin die Eröffnung der World-Vision-Ausstellung “ich krieg dich – Kinder in bewaffneten Konflikten”. Im Paul-Löbe-Haus in Berlin Mitte sprachen der Vorstandsvorsitzende von World Vision, Christoph Waffenschmidt und der Vizepräsident des Deutschen Bundestages Wolfgang Thierse zum Thema der Ausstellung.

» Den ganzen Artikel lesen

Vor dem G 20 Gipfel in Mexiko – Zink

World Vision Mitarbeiter Marwin Meier sorgt sich um die Ernährung der Kinder. Zink kann Kinder davor retten an Durchfall zu sterben. Und die Kosten? Unglaublich günstig! World Vision will, dass auch Sie sich für die Kinder engagieren. Fordern Sie die G20 Staatschefs auf Ihre gegebenen Versprechen zu halten. www.gesunde-kinder-weltweit.de http://www.worldvision.de/unsere-arbeit-wie-wir-arbeiten-politische-arbeit-g20-stopp-hunger.php

» Den ganzen Artikel lesen

Vor dem G 20 Gipfel in Mexiko – Eisen

World Vision Mitarbeiter Marwin Meier erklärt die wichtige Rolle von Eisen für die Ernährung von Kindern. Die G 20 treffen sich am 19/20 Juni in Mexiko. World Vision fordert die G 20 auf ihrer Verantwortung gerecht zu werden. www.gesunde-kinder-weltweit.de http://www.worldvision.de/unsere-arbeit-wie-wir-arbeiten-politische-arbeit-g20-stopp-hunger.php

» Den ganzen Artikel lesen

Vor dem G 20 Gipfel in Mexiko

World Vision Mitarbeiter Marwin Meier  erklärt die wichtige Rolle von Vitamin A für die Ernährung von Kindern. Regelmässige Vitamin A Einnahme kann Studien zufolge die Kindersterblichkeit um 30 % senken. Die G 20 treffen sich am 19/20 Juni in Mexiko. World Vision fordert die G 20 auf ihrer Verantwortung gerecht zu werden. www.gesunde-kinder-weltweit.de  http://www.worldvision.de/unsere-arbeit-wie-wir-arbeiten-politische-arbeit-g20-stopp-hunger.php

» Den ganzen Artikel lesen

Parlamentarischer Abend zu Frauen- und Kindergesundheit in Entwicklungsländern

  Es ist heiß an diesem sommerlichen Mai-Abend in Berlin. Aber über 70 Besucherinnen und Besucher haben den Weg in die Hörsaalruine im Medizinhistorischen Museum der Charité gefunden. Geladen haben drei Nichtregierungsorganisationen (GAVI Alliance, Stiftung Weltbevölkerung und World Vision) zu einem Parlamentarischen Abend unter dem Thema “Frauen- und Kindergesundheit in Entwicklungsländern”. Während andere Menschen im …

» Den ganzen Artikel lesen