Kaukasus: Friedliche Zusammenarbeit gegen gemeinsamen Feind

Der Kaukasus ist eher bekannt für Konflikte als für grenzüberschreitende Kooperation. Manchmal wird die Politik jedoch durch Realitäten überholt. Und diesen Realitäten stellen wir uns – in diesem Fall mit einem ungewöhnlichen Vier-Länder-Projekt, das durch die Europäische Kommission gefördert wird. Von Katerina Zezulkova

» Den ganzen Artikel lesen

Desperados in Gewitter-Stimmung

3. und letzter Teil des Armenien-Blogs anläßlich des Recycling-Workshops im Jugend-Umweltprojekt, das World Vision und Panasonic in Armenien durchführen Vardenis ist stein-alt und stein-reich. Ein Prinz soll die Kleinstadt in Armenien vor mehr als 1000 Jahren gegründet haben und es gibt steinernde Zeugnisse aus der Bronzezeit. In der Nähe der Stadt wurde Gold gefunden,  jedes Kind weiß …

» Den ganzen Artikel lesen

Der Weg zum lachenden Baum

  Armenienblog, Teil 2: Recycling-Workshop mit Sven Grieger Rio ist weit weg und doch sehr nah während meiner Woche in Armenien. Während Diplomaten aus aller Welt dort mit Worten darum ringen, wie viel Zukunftsperspektive jedes Kind von heute, wie viel sozialen Frieden und wie viel intakte Umwelt zukünftige Generationen haben sollen, malt die 16jährige Arevik …

» Den ganzen Artikel lesen

Alarm: die Kuh frisst Müll!

Sie werden sehen: auch bei diesem Thema geht es um die Zukunft von Kindern und Jugendlichen. Im Partnerland Armenien fördert World Vision nachhaltige Entwicklung seit diesem Jahr auch durch Umweltbildung für Jugendliche. Medienreferentin Iris Manner hat sich das von Panasonic geförderte Projekt angeschaut und eine Woche lang den Einsatz eines deutschen Recycling-Experten begleitet.   Armenien-Blog, Teil 1 Bei einem …

» Den ganzen Artikel lesen

Von Mitarbeitern, Patenkindern und ganz persönlichen Momenten

In Kooperation mit Panasonic Europe führt World Vision in Armenien ein Jugendprojekt im Bereich Ökologie, Recycling und Nachhaltigkeit durch. Das nahmen Mitarbeiter von Panasonic und World Vision zum Anlass, persönlich eine Patenschaft in Armenien zu übernehmen. Sie berichten von der ersten Begegnung mit ihren Patenkinder und ihren Eindrücken von Armenien.

» Den ganzen Artikel lesen

Helden rennen!

  von Rafael Schwarze Sechs Kilometer hinter sich bringen – gehend oder laufend. Das Heldenrennen ist ein europaweiter Spendenlauf, über fünfzig Hilfs- und Wohltätigkeitsorganisationen nehmen teil. Auch Läufer von Team World Vision beteiligten sich und sammelten im Vorfeld des Laufes Geld für “ihr Projekt”. Nathalie Adam lieft mit und hatte sich zuvor selbst ein Bild von …

» Den ganzen Artikel lesen

Adventskalender 2010 – 13. Dezember, Selbständigkeit durch Mikrokreditfinanzierung

Mikrokreditfinanzierung

Anna Sargsvan, 21 Jahre, aus der Stadt Sisian im Süden Armeniens, arbeitet als Buchhalterin in ihrem Familiengeschäft. Sie ist glücklich das sie berufstätig ist und ihre Familie im Geschäft unterstützen kann. Das Geschäft wurde durch einen Mikrokredit von World Vision finanziert. World Vision unterstützt mikrokreditfinanzierte Projekte im Bereich Landwirtschaft und Unternehmensgründung. Hier mehr über Mikrokreditfinanzierung …

» Den ganzen Artikel lesen