Im Libanon unterwegs mit dem Bundestagsabgeordneten Omid Nouripour

P1070618

Es sind die Nachbarländer Syriens, die die Hauptlast des Flüchtlingsdramas tragen. Der Strom derjenigen, die versuchen sich und ihre Familien in Sicherheit zu bringen reißt nicht ab. Im Gegensatz zum Nachbarland Jordanien, wo Flüchtlingslager die Menschen aufnehmen, wohnen im Libanon die syrischen Flüchtlinge in selbst gesuchten Unterkünften. Oft leben die Familien in improvisierten Zelten. Omid …

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision Pate Lothar Baltrusch bekommt Unterstützung für den Weg nach Vietnam

Lothar Baltrusch und Christoph Waffenschmidt

Endlich geht es los. Lothar Baltrusch macht sich auf den langen Weg zu seinem Patenkind in Vietnam. Die Motorradsportgruppe des Bundestags hatte den Journalisten und seine Mitstreiter eingeladen. Bundestagsvizepräsident Wolfgang Thierse überreichte Lothar Baltrusch einen Scheck über 4000 Euro, den er sofort Christoph Waffenschmidt, Vorstandvorsitzende von World Vision Deutschland, weitergab. Wir drücken Lothar und seinen …

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision im Gespräch mit Bundestagsabgeordneten: Der Konflikt im Ostkongo – kein Ende in Sicht?

Die 7jährige Amani* lebt mit ihrer Großmutter in einem Flüchtlingslager rund 50 Kilometer südlich von Goma. Da sie ihre Eltern verlor, muss sie auf einer Farm arbeiten, um für sich und die Großmutter Essen kaufen zu können. Das Mädchen fand Hilfe in einem Kinderschutzzentrum von World Vision, aber die neue Gewalteskalation zwingt die Helfer immer wieder zur Unterbrechung ihrer Arbeit.

*Name des Kindes geändert

Die 7jährige Amani* lebt mit ihrer Großmutter in einem Flüchtlingslager rund 50 Kilometer südlich von Goma. Da sie ihre Eltern verlor, muss sie auf einer Farm arbeiten, um für sich und die Großmutter Essen kaufen zu können. Das Mädchen fand Hilfe in einem Kinderschutzzentrum von World Vision, aber die neue Gewalteskalation zwingt die Helfer immer wieder zur Unterbrechung ihrer Arbeit.

Am 28. November war World Vision zu Gast im Bundestag, um über die Gründe für die aktuelle Konfliktsituation im Osten Kongos, über mögliche Lösungsansätze und über die Hilfsprogramme von World Vision vor Ort zu sprechen.

» Den ganzen Artikel lesen

“Deutschland ist den Kindern weltweit ein Fürsprecher und Freund”

World Vision Experte Paul Mikov berichtet im Deutschen Bundestag. Der Bundestags-Unterausschuss “Zivile Krisenprävention” informierte sich über die Möglichkeiten Kinder besser zu schützen. World Vision International Experte Paul Mikov sprach vor den Abgeordneten über die Möglichkeiten für die deutsche Politik auch international Verbesserungen zu erreichen. Denn: Deutschland kann sich für die Kinder weltweit einsetzen. Deutschland ist …

» Den ganzen Artikel lesen

Parlamentarischer Abend zu Frauen- und Kindergesundheit in Entwicklungsländern

  Es ist heiß an diesem sommerlichen Mai-Abend in Berlin. Aber über 70 Besucherinnen und Besucher haben den Weg in die Hörsaalruine im Medizinhistorischen Museum der Charité gefunden. Geladen haben drei Nichtregierungsorganisationen (GAVI Alliance, Stiftung Weltbevölkerung und World Vision) zu einem Parlamentarischen Abend unter dem Thema “Frauen- und Kindergesundheit in Entwicklungsländern”. Während andere Menschen im …

» Den ganzen Artikel lesen