Milliarden für Banken – die Armen werden vergessen?

Silvia Holten ist für World Vision beim G20 Gipfel in Mexiko. Hier schildert sie ihre Erwartungen und Eindrücke zum Beginn des Treffens: Nach 20 Stunden Anreise habe ich es geschafft – ich bin in Los Cabos, an der West-Küste Mexikos. Das Medienzentrum liegt wie üblich wunderschön in einem großen Hotel direkt am Meer. Es ist …

» Den ganzen Artikel lesen

Vor dem G 20 Gipfel in Mexiko – Zink

World Vision Mitarbeiter Marwin Meier sorgt sich um die Ernährung der Kinder. Zink kann Kinder davor retten an Durchfall zu sterben. Und die Kosten? Unglaublich günstig! World Vision will, dass auch Sie sich für die Kinder engagieren. Fordern Sie die G20 Staatschefs auf Ihre gegebenen Versprechen zu halten. www.gesunde-kinder-weltweit.de http://www.worldvision.de/unsere-arbeit-wie-wir-arbeiten-politische-arbeit-g20-stopp-hunger.php

» Den ganzen Artikel lesen

Dirk Niebel in Georgien: Hilfe zur Selbsthilfe für Binnenflüchtlinge

Im Rahmen seiner Georgien-Reise hat Minister Dirk Niebel am 1. Juni ein von der Bundesregierung gefördertes Hilfsprojekt für Binnenflüchtlinge im ländlichen Georgien besucht. Gemeinsam mit dem georgischen Minister für Flüchtlingsangelegenheiten gab er das Startsignal für den Bau eines 330 m² großen Gewächshauses, das Bewohnern der Flüchtlingssiedlung Tserovani ein Einkommen verschaffen soll.

» Den ganzen Artikel lesen

Vor dem G 20 Gipfel in Mexiko – Eisen

World Vision Mitarbeiter Marwin Meier erklärt die wichtige Rolle von Eisen für die Ernährung von Kindern. Die G 20 treffen sich am 19/20 Juni in Mexiko. World Vision fordert die G 20 auf ihrer Verantwortung gerecht zu werden. www.gesunde-kinder-weltweit.de http://www.worldvision.de/unsere-arbeit-wie-wir-arbeiten-politische-arbeit-g20-stopp-hunger.php

» Den ganzen Artikel lesen

Vor dem G 20 Gipfel in Mexiko

World Vision Mitarbeiter Marwin Meier  erklärt die wichtige Rolle von Vitamin A für die Ernährung von Kindern. Regelmässige Vitamin A Einnahme kann Studien zufolge die Kindersterblichkeit um 30 % senken. Die G 20 treffen sich am 19/20 Juni in Mexiko. World Vision fordert die G 20 auf ihrer Verantwortung gerecht zu werden. www.gesunde-kinder-weltweit.de  http://www.worldvision.de/unsere-arbeit-wie-wir-arbeiten-politische-arbeit-g20-stopp-hunger.php

» Den ganzen Artikel lesen

Ein Apfel am Tag..

Äpfel  – für “Gesunde Kinder Weltweit” auf dem Treffen der Weltgesundheitsorganistion (WHO) in Genf von Antje Lüdemann-Dundua Äpfel sind ein Symbol gesunder Ernährung. Auf unserer Veranstaltung  zum Thema Ernährung in Genf waren sie der Renner und schmeckten den 110 internationalen Teilnehmern. Am Rande der internationalen WHO-Konferenz lud World Vision gemeinsam mit “Save the Children” und …

» Den ganzen Artikel lesen

Helden rennen!

  von Rafael Schwarze Sechs Kilometer hinter sich bringen – gehend oder laufend. Das Heldenrennen ist ein europaweiter Spendenlauf, über fünfzig Hilfs- und Wohltätigkeitsorganisationen nehmen teil. Auch Läufer von Team World Vision beteiligten sich und sammelten im Vorfeld des Laufes Geld für “ihr Projekt”. Nathalie Adam lieft mit und hatte sich zuvor selbst ein Bild von …

» Den ganzen Artikel lesen

Japan – Ein Jahr nach dem Tsunami

Am 11. März 2011 bebte im Nordosten von Japan die Erde. Eine Tsunamiwelle rollte über die Küste. In Folge der nuklearen Katastrophe starben über 15000 Menschen, viele Menschen werden noch immer vermisst. Innerhalb von 48 Stunden konnte World Vision ein Voraus-Team in die betroffene Region schicken. World Vision verteilte vor Ort Hilfsgüter, Essen wurde in …

» Den ganzen Artikel lesen

Äthiopien – Wie Hilfe ankommt

Vor fast dreißig Jahren herrschte eine verheerende Hungersnot in einer Gegend nordöstlich der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba. Die Bilder der entkräfteten Kinder gingen um die Welt. Rund acht Millionen Äthiopier waren durch die Dürre betroffen und Schätzungen zufolge starben eine halbe bis eine Millionen Menschen. Genaue Zahlen gibt es nicht. Und heute? World Vision ist …

» Den ganzen Artikel lesen