Weltfriedenstag: Mit 12 schon der Mann im Haus

Frieden_Syrien_Adel

Die Bekaa-Ebene im Libanon ist bekannt für ihre kulturellen Schätze. Jahrtausende alte Tempel, Säulen, Steine, deren Inschriften von vergangenen Kulturen zeugen. Nicht viele Einheimische lebten hier, bis zum Ausbruch des Syrien-Krieges waren es meist Touristen, die die Gegend temporär bevölkerten. Das Bild hat sich gewandelt, berichtet unsere Kollegin Rachel Smalley:

» Den ganzen Artikel lesen

Inspirator und unerschrockener Kämpfer für Gerechtigkeit: World Vision trauert um Nelson Mandela

Nelson Mandela

Zusammen mit Menschen rund um den Globus trauert World Vision um den mit 95 Jahren gestorbenen südafrikanischen Alt-Präsidenten Nelson Mandela. Wir verlieren mit seinem Tod nicht nur einen wichtigen Mitstreiter gegen HIV und Armut, sondern auch einen visionären Menschen, der im Kampf gegen Apartheid Hass überwinden konnte und später auch als Staatsmann zu einer modernen Legende humanitären Handelns wurde. …

» Den ganzen Artikel lesen

Kriegerische Angriffe auf Schulen als Verbrechen ahnden

Am 24. und 25. Mai konnte ich als Friedensexperte von World Vision an einem intensiven Treffen mit der Untergeneralsekretärin der Vereinten Nationen, Radhika Coomaraswamy, teilnehmen. Das Experten-Hearing fand in der Bundesakademie für Sicherheitspolitik in Berlin statt – eingeladen waren Vertreter von Kinderhilfswerken, Wissenschaftler und Mitarbeiter des Auswärtigen Amtes bzw. der deutschen Mission in New York. …

» Den ganzen Artikel lesen