Weltfriedenstag: Mit 12 schon der Mann im Haus

Frieden_Syrien_Adel

Die Bekaa-Ebene im Libanon ist bekannt für ihre kulturellen Schätze. Jahrtausende alte Tempel, Säulen, Steine, deren Inschriften von vergangenen Kulturen zeugen. Nicht viele Einheimische lebten hier, bis zum Ausbruch des Syrien-Krieges waren es meist Touristen, die die Gegend temporär bevölkerten. Das Bild hat sich gewandelt, berichtet unsere Kollegin Rachel Smalley:

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision Trainee im Libanon

NL-Mai-2

Unser Trainee Isabelle Kerber ist für den Bereich der Entwicklungszusammenarbeit 6 Monate im Libanon unterwegs. Dieser Abschnitt des Traineeprogrammes erfolgt in der Regel nach der Einarbeitungszeit im World-Vision-Büro in Friedrichsdorf. Für die nächsten 6 Monate wird uns Isabelle von ihrer eindrucksvollen Arbeit vor Ort im Bereich Anwaltschaftsarbeit und Friedensförderung berichten.

Die letzten sechs Monate habe ich in Deutschland als Trainee der Entwicklungszusammenarbeit verbracht. Den zweiten Teil meines Trainee-Programms werde ich nun für die kommenden sechs Monate im World Vision Buero im Libanon absolvieren. Dort werde ich die Anwaltschaftsarbeit sowie die Friedensförderung unterstützen. Seit sechs Wochen bin ich nun schon hier und die Wochen sind bei …

» Den ganzen Artikel lesen