Hilfe für Flüchtlinge im Nordirak: World Vision kooperiert mit irakischer Frauenorganisation

WV_Iraq_distrib1_Sattler-55

Einerseits geht das Leben einfach weiter. Andererseits muss man in diesen Tagen improvisieren können.  Eine Kleinstadt nahe Dohuk im Nordirak hat ihre Hochzeitshalle hergegeben, um Müttern wie Majida, aber auch ganzen Familien ein Dach über dem Kopf anbieten zu können. Schulen, Kirchen und sogar viele Rohbauten beherbergen in der Region ebenfalls tausende Menschen, die sich …

» Den ganzen Artikel lesen

World Vision überreicht Kinderstudie an Niedersachsens Sozialministerin

Katharina Gerarts vom World Vision Institut (r.) überreicht in Hannover der niedersächsischen Sozialministerin Cornelia Rundt die Kinderstudie (Foto: World Vision)

Als Beteiligungsorganisation möchte World Vision, dass Partizipation von Kindern groß geschrieben wird. Kinder und Jugendliche sollen ein Stimme erhalten und ihre Meinung in allen sie betreffenden Angelegenheiten frei äußern dürfen. So hat es die UN-Kinderrechtskonvention in Artikel 12 festgeschrieben. Damit die Politik diese Aufgabe ernst nimmt, mischt sich World Vision kompetent ein – unter anderem mit …

» Den ganzen Artikel lesen

Bundesbeauftragter Koschyk besucht Mongolei-Projekt: Mitwirkung der Familien beispielhaft

Koschyk_mongolisches_kind

Besuch aus der Politik und von deutschen Paten hatte unser Projekt Bayankhoshuu in der Mongolei letzte Woche. Gemeinsam mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Mayer hat der Minderheiten-Beauftragte der Bundesregierung, Hartmut Koschyk, mongolische Gastfreundschaft und die enge Zusammenarbeit von World Vision mit den Familien im Projekt erlebt.

» Den ganzen Artikel lesen

Nothilfe im Gaza-Streifen: Durchatmen, Trauern, Helfen

Alles verloren: Kinder im Gaza-Streifen vor den Trümmern ihres Wohnhauses  (Foto: World Vision)

Zivilisten, vor allem Kinder, sind die Leidtragenden der seit Wochen eskalierenden Gewalt im Gaza-Streifen. World Vision nutzt die aktuelle Waffenruhe, um dringend benötigte Hilfe zu den Menschen zu bringen. Sie brauchen vor allem Lebensmittel, Wasser, medizinischen Nachschub und psychosoziale Unterstützung. Laut UN OCHA wurden durch den Konflikt im Gaza-Streifen bislang 1.354 Zivilisten getötet, darunter 415 …

» Den ganzen Artikel lesen

Die roten Lederschuhe

Children listen to WV staff within a child-friendly space built by World Vision with the UN base in Malakal, Upper Nile. The child-friendly spaces are providing children the space they need to play, learn and recover from trauma. Refugees in Malakal

Ich sehe sie nur aus den Augenwinkeln…. Wir rasen mit unserem Auto eine staubige Straße entlang, bewaffnete Männer sind überall. Anzuhalten, um besser sehen zu können, wäre zu gefährlich. Sie liegen im Staub… kleine rote Lederschuhe mit Riemchen und silbernen Schnallen, an den Zehen leicht abgewetzt. Nach der Größe zu urteilen, müssen sie einem Kind …

» Den ganzen Artikel lesen

Knietief im Schlamm – Im UN-Lager in Süd Sudan

D363-0040-38_502042

World Vision Mitarbeiter James East hat diesen Bericht aus dem Süd Sudan mitgebracht. Im UN Lager haben 20.000 Menschen Schutz gefunden – World Vision versorgt sie. 20.000 Kinder im Flüchtlingscamp benötigen dringend Gummistiefel, die sie vor Verletzungen und Infektionen schützen. Ein Paar Gummistiefel kostet nur 5 Euro. Bitte helfen Sie jetzt! http://www.worldvision.de/spenden-katastrophenhilfe-gewalt-im-suedsudan-spendenformular-suedsudan.php So können Sie …

» Den ganzen Artikel lesen

Awol und ihr Mann sind gute Farmer im Süd-Sudan – ihre Zwillinge sind trotzdem unterernährt

D363-0033-10_484954

Awol ist verzweifelt. Die 30jähre Mutter der Zwillinge Abuk und Achan hat alles versucht, um ihre Mädchen gut zu versorgen. Doch ständig wurden sie krank und immer wieder bekamen sie Durchfall und Fieber. Irgendwann hatten die Mädchen gar keinen Appetit mehr und wollten nichts mehr essen. Den Kindern sieht man nicht an, dass sie schon …

» Den ganzen Artikel lesen

Cacau mit World Vision am Ball für “Sports for Life”

Tooooor mit Sports for Life – dem Jugendsport-Projekt in Brasilien Denn neben der WM gibt es in Brasilien ein weiteres Fußball-Projekt: Gemeinsam mit Cacau, dem Ex-Nationalspieler mit brasilianischen Wurzeln, holen wir Kinder aus dem sozialen Abseits. Cacau ist ein hervorragender Bundesligaspieler, der sich für die Jugend aus seiner brasilianischen Heimatstadt einsetzt: Das Projekt “Sports for …

» Den ganzen Artikel lesen

Auf der Flucht

P1060991

Omid Nouripour ist Bundestagsabgeordneter der Grünen. Zusammen mit World Vision Mitarbeitern besuchte er syrische Flüchtlinge in Jordanien und im Libanon. Hier Videoeindrücke der Reise: Im jordanischen Flüchtlingslager Zataari: Bei Flüchtlingen in privater Unterkunft: Die meisten syrischen Flüchtlinge haben sich eine private Bleibe gesucht. Auch im Libanon, im Grenzgebiet zu Syrien, ist die Lage der Syrer …

» Den ganzen Artikel lesen