Nord-Irak (2/6): Essensgutscheine – Ein Stück Würde

P1220277

Zumeist sind die Menschen mit dem nackten Leben davon gekommen. Ihr Hab und Gut mussten sie bei der überstürzten Flucht vor der Gewalt zurück lassen. Viele stammen aus Mosul – zurück können sie nicht. Allein in Erbil sind es 19 000 Haushalte, die von der Hilfe von World Vision profitieren. World Vision versorgt die Flüchtlinge zusammen mit dem …

» Den ganzen Artikel lesen

Nord-Irak (1/6): Flüchtlinge im Supermarkt

P1220190

Christoph Waffenschmidt berichtet von seiner Reise in den Nord-Irak. Flüchtlinge sollen sich selbst aussuchen können, was sie benötigen. Die Essensgutscheine und Geldzuteilungen machen es möglich. World Vision Mitarbeiterin Moyra Mahari ist überzeugt: “Selbst zu entscheiden, bedeutet ein Stück Freiheit und Würde zu erhalten. Die Familien wissen selbst meist besser was gerade dringend benötigt wird.” Rund …

» Den ganzen Artikel lesen

Knietief im Schlamm – Im UN-Lager in Süd Sudan

D363-0040-38_502042

World Vision Mitarbeiter James East hat diesen Bericht aus dem Süd Sudan mitgebracht. Im UN Lager haben 20.000 Menschen Schutz gefunden – World Vision versorgt sie. 20.000 Kinder im Flüchtlingscamp benötigen dringend Gummistiefel, die sie vor Verletzungen und Infektionen schützen. Ein Paar Gummistiefel kostet nur 5 Euro. Bitte helfen Sie jetzt! http://www.worldvision.de/spenden-katastrophenhilfe-gewalt-im-suedsudan-spendenformular-suedsudan.php So können Sie …

» Den ganzen Artikel lesen

Es wird eng für das G8-Versprechen den Hunger zu bekämpfen

von Marwin Meier Gerade wurde der neue Rechenschaftsbericht der G8 von den USA veröffentlicht. Dieser Report soll transparent darstellen, wie die G8 ihren Versprechen nachkommen. Gespannt wurden natürlich die Versprechen zur 2009 im italienische l’Aquila verabschiedeten Initiative zur Ernährungssicherung erwartet. 22 Mrd. US-Dollar wurden damals allein von den G8 versprochen und zwar bis Ende 2012. …

» Den ganzen Artikel lesen