Musik, Kunst und Gemeinschaft: Helfer der Ankunft für junge Flüchtlinge in der Türkei

Lamia_bearbeitet-1

Nach einer Flucht sollte man irgendwo ankommen, aber dazu muss man viele Barrieren überwinden. Diese Erfahrungen machen Lamia und Maila aus Syrien gerade in der Türkei. Deshalb gehen sie so gerne in das Gemeinschaftshaus, das ihnen dabei hilft neue Kontakte zu knüpfen und aktiv-kreativ ihre Fähigkeiten zu erweitern. Machen Sie mit uns einen Rundgang durch diesen wunderbaren Ort.

» Den ganzen Artikel lesen

Fasching für den guten Zweck

20150212_122515

Der “Schmutzige Donnerstag” im badischen Lichtenau ist seit etlichen Jahren Anlass für unsere Patin Sabine Janzen ein besonderes Event mit dem guten Zweck zu verbinden. Jedes Jahr wird dann in der Einfahrt ihres Hauses ein buntes Treiben veranstaltet. Es gibt Glühwein, Schnitzelbrötchen und viele andere Leckereien. Jeder der im Dorf zu dieser Zeit auf Umzügen …

» Den ganzen Artikel lesen

Nothilfe im Gaza-Streifen: Durchatmen, Trauern, Helfen

Alles verloren: Kinder im Gaza-Streifen vor den Trümmern ihres Wohnhauses  (Foto: World Vision)

Zivilisten, vor allem Kinder, sind die Leidtragenden der seit Wochen eskalierenden Gewalt im Gaza-Streifen. World Vision nutzt die aktuelle Waffenruhe, um dringend benötigte Hilfe zu den Menschen zu bringen. Sie brauchen vor allem Lebensmittel, Wasser, medizinischen Nachschub und psychosoziale Unterstützung. Laut UN OCHA wurden durch den Konflikt im Gaza-Streifen bislang 1.354 Zivilisten getötet, darunter 415 …

» Den ganzen Artikel lesen

Wirbelsturm Phailin: die schweren Tage danach

Im Alter von 75 Jahren muss die Witwe Pathini ihr Zuhause in Berhampur neu aufbauen. Ihre Kinder leben weit weg.

Ihre Häuser sind nur noch Gerippe, die Dächer weggeflogen, Essensvorräte und Ernten im Matsch versunken: Wirbelsturm Phailin war für viele tausende Menschen im indischen Bundesstaat Odisha ein harter Schicksalsschlag. Unsere Fotogalerie zeigt eine Momentaufnahme aus einer kleinen Siedlung in Berhampur, in der über 200 meist arme Familien obdachlos wurden. Ein Nothilfe-Team von World Vision brachte ihnen haltbare …

» Den ganzen Artikel lesen

Das World Vision – Foto-Rätsel der Woche!

Gabriela Sortino_Frage

Der Gegenstand den World Vision-Mitarbeiterin Gabriela Sortino zeigt ist Teil einer...? Sie kommt bei Spenden-Aktionen zum Einsatz.

Steckbrief Ich heiße: Gabriela Sortino Ich arbeite bei World Vision seit: Juli 1999 Meine Aufgabe bei World Vision: Im Paten- und Spenderservice bin ich für die Anliegen unserer Paten und Spender da. Ich arbeite bei World Vision weil: Es ist einfach meine Welt, hier kann ich den Kindern dieser Erde Hoffnung schenken. Mein schönster-World Vision …

» Den ganzen Artikel lesen

Gipfelstürmer lassen sich nicht unterkriegen

Die Paten und Unterstützer von World Vision legen sich immer wieder richtig ins Zeug für Ihre Patenkinder. Steve und Andy, zwei der Unterstützer von World Vision, haben den höchsten Berg Europas in Angriff genommen: Den Mont Blanc. Am Ende hat ihnen zwar das Wetter einen Strich durch die Rechnung gemacht, aber sie haben viel Geld …

» Den ganzen Artikel lesen

Hungersnot droht in Westafrika – Aktion Deutschland hilft

Nahezu elf Millionen Menschen im Westen Afrikas sind nach Dürre, Ernteausfällen und Nahrungsmittelpreissteigerungen mit einer akuten Hungersnot konfrontiert. „Dies ist eine Katastrophe mit Ansage, wir Hilfsorganisationen sind in der Verantwortung, schnell und vorsorgend zu handeln, um tausende Menschen vor dem Hungertod zu bewahren. Wir brauchen aber noch mehr Gehör”, appelliert Manuela Roßbach, Geschäftsführerin von Aktion …

» Den ganzen Artikel lesen

Taxi bringt Kindern Glück

Besser viel für die Kinder als gar nichts: Ingo Lenßen und Sandra Nitka (”Lenßen & Partner”, Sat. 1) haben im Quiz-Taxi richtig entschieden und mit den richtigen Antworten eine Spende von 1.450 Euro für unsere Arbeit eingespielt. Es wurde eine fröhliche Taxi-Fahrt. Schauen Sie mal rein:   Und wir danken den beiden Schauspielern ganz herzlich für diesen …

» Den ganzen Artikel lesen