Ganz viele Lichterkinder helfen Kindern in Nicaragua

Auf facebook entsteht gerade eine Lichterbrücke nach Nicaragua. Zünden auch Sie ein Licht an!

Nur noch 10 Tage bis zum Martinstag! Wir freuen uns sehr darauf, denn es werden richtig viele Lichter für Kinder in Nicaragua entzündet. Über 81.000 Kinder aus rund 1.900 Einrichtungen werden im November als „Lichterkinder“ in Städten und Dörfern unterwegs sein. Sie haben ein Ziel: Spenden sammeln für Kinder, denen es nicht so gut geht. Beim Martinstag geht es ja um das Teilen mit den Armen, und die Laternen sind ein Zeichen für die Hoffnung, die durch das Teilen verbreitet wird.

Mit Spenden der Lichterkinder wird die Ernährung und Gesundheit von Kleinkindern in Nicaragua verbessert.

Die angemeldeten Kindergärten, Schulen und Gruppen haben von World Vision ein reichhaltiges Mitmach-Paket erhalten. Damit können ErzieherInnen und GruppenleiterInnen den Kindern das Land über Geschichten, Rezepte und Spiele nahebringen und für die Laternenumzüge basteln oder auch einen Basar gestalten. Vom 11.11. bis zum 15.12. kann man Bilder der schönsten Laternen und Aktionen an World Vision einschicken oder auf www.lichterkinder.de hochladen, um damit Gutscheine von Dusyma gewinnen zu können.

Mit nur einem Klick können Sie und könnt ihr uns auch helfen, auf Facebook eine Lichterbrücke nach Nicaragua zu vervollständigen oder Ihren Freunden von der Aktion erzählen. Hier geht’s zur Lichterkinder-Aktion auf facebook. Viel Freude und strahlende Kindergesichter wünscht das World Vision Team.

Schreiben Sie einen Kommentar


+ 9 = achtzehn