Als Kind entführt – als Sportler engagiert

Leichtathlet aus Südsudan kämpft um olympische Medaille und für Kinder in seiner Heimat – Partnerschaft mit World Vision Lopez Lomong, der als Kind im Südsudan von Milizen entführt wurde, geht am Mittwoch (8. August) bei den Olympischen Sommerspielen in London für das US-Team ins Rennen um Gold auf der 5.000 Meter-Strecke. Neben seinem sportlichen Ziel …

» Den ganzen Artikel lesen

Superpower Muttermilch: Stillen rettet Leben

Eigentlich sollten die Bewohnerinnen von Hwange in Simbabwe außerhalb ihres Dorfes an einem Still-Kurs teilnehmen. Da viele wilde Tiere in der Gegend leben, vor denen sich die Mütter und Schwangeren fürchten, kamen World Vision Mitarbeiter jedoch selbst in das Dorf – denn so wichtig war ihnen das anstehende Training. Warum? Was ist am Stillen so wichtig?

» Den ganzen Artikel lesen

Die Flüchtlingskinder aus Syrien brauchen mehr als Nahrung!

von Patricia Mouamar Mahmoud hat seine Sprache verbessert. Nicht seine Muttersprache Arabisch, auch keine andere Sprache. Es ist die Sprache von Gewalt und Krieg. Blut, Verletzungen, Schüsse, Erste Hilfe, Bomben..all diese Wörter sollte ein 11 Jähriger nicht unbedingt in seinem Wortschatz haben. Mahmoud ist aus Syrien geflohen und in fast allen Gesprächen der letzten Zeit …

» Den ganzen Artikel lesen

Flüchtlings-Kinder aus dem Kongo brauchen dringend Hilfe

Flüchtlinge tragen den Sarg eines zweijährigen Jungen, der im Lager Kigeme gestorben ist Tausende Kinder fliehen in diesen Tagen vor der Gewalt in ihrer Heimat im Osten der DR Kongo. Viele von ihnen sind ohne Eltern unterwegs, manche mit ihren Müttern und älteren Geschwistern. Das Ziel vieler Flüchtlinge ist das Lager in Kigeme im benachbarten …

» Den ganzen Artikel lesen

Eine Kamera auf großer Reise, Berichte im Fernsehen und viele Sprachbarrieren

Eindrücke vom internationalen Peer Up Jugendforum in Rumänien 2012 von Patricia Jessel & Anna-Maria Wedekin Das Forum begann für uns – und wie wir später erfuhren: für viele andere auch – mit gemischten Gefühlen: Was genau erwartet uns eigentlich? Und wer sind die anderen Teilnehmer? Bei einer Horde von 72 Jugendlichen aus vier verschiedenen Ländern …

» Den ganzen Artikel lesen

Voller Engagement – Jugend trifft Jugend

Was ist Entwicklung? Und was sind die Milleniumsentwicklungsziele? Wie kann man sie erreichen und was können wir dafür tun? Diese Fragen stellen sich deutsche, rumänische und österreichische Jugendliche, die weit über ihre eigene Nasenspitze hinausschauen. 72 Mädchen und Jungen nehmen gerade an einem einwöchigen Jugendforum in Cluj in Rumänien, teil, das von Peer up! organisiert …

» Den ganzen Artikel lesen

Nach dem Gipfel ist vor dem Gipfel – Offene Ohren im Kanzleramt

Vor fast einem Monat trafen sich die G 20 Regierungschefs in Mexiko. Natürlich war das beherrschende Thema die Finanzpolitik. Doch auch die Entwicklungsthemen wurden verhandelt. (Hier der Artikel von Silvia Holten zum Gipfeltreffen.) In dieser Woche trafen sich Vertreter der Nichtregierungsorganisationen im Kanzleramt mit den Sherpas, den Beamten, die Gipfeltreffen inhaltlich vorbereiten, zur Nachlese von …

» Den ganzen Artikel lesen

Überfälle, Verschleppungen, Morde: Menschen im Ostkongo leben in Angst

Die Furcht der Menschen im Ostkongo vor einem neuen Krieg sitzt tief. Und sie erhält täglich neue Nahrung, auch wenn die Kämpfer der Rebellentruppe M23 ihren Sturm auf Goma vorerst abgeblasen haben. Vertreter von lokalen NGOs in Nord-Kivu, der Grenzregion zu Ruanda, berichten, dass junge Männer dort von der M23 zwangsrekrutiert werden. Etwa 50 Männer …

» Den ganzen Artikel lesen