Lothar Baltrusch an der Grenze zwischen Europa und Asien

Hier sieht man die Gesamtstrecke, die Radiojournalist Lothar Baltrusch und Reiseautor Andreas Hülsmann bisher auf den Motorrädern zurückgelegt haben.

Unser engagierter Pate Lothar Baltrusch ist auf seiner Motorradreise nach Vietnam gut vorangekommen und hat inzwischen Russland erreicht. Am 12. Tag nach seinem Start in Schwerte will er heute den Ural überqueren – ab dort ist er dann in Asien unterwegs. Im Juli will er bei seinem Patenkind Huyen in Vietnam sein. Gestern notierte er in seinem Reistagebuch:

20130527_114313Was für ein Land. Die Kulisse wechselt allmählich. Unendliche Weiten. Ein Horizont reicht nicht aus um das Panorama einzufangen und wir sind erst am Anfang, grade mal 1400 km hinter Moskau. Die M7 trägt uns Richtung Osten.

Auf ihr Lkw an Lkw, die Luft ein Gemisch aus Staub und Diesel. Wir sind in Ufa. Morgen geht es raus aus Europa, wir fahren über den Ural, dann fahren wir ein nach Asien. Es gibt Tage – da läuft es einfach.

Bis in die Mongolei sind es „nur noch“ 5.000 km.  Nice Day – Lothar

20130527_092853

Die Reiseberichte von Lothar Baltrusch und Andreas Hülsmann können Sie hier nachlesen.

Schreiben Sie einen Kommentar


2 × vier =