Bundesaußenminister Steinmeier bei Flüchtlingen an syrischer Grenze

P1070500

Frank-Walter Steinmeier hat sich selbst vor Ort ein Bild gemacht von der Lage der syrischen Flüchtlinge. Bei Bar Elias besuchte der Außenminister zusammen mit Bundestagsabgeordneten die Familien, die in provisorischen Unterkünften leben.
Kinder überreichten Herrn Steinmeier den von Ihnen mit verfassten Syrien-Report.

P1070475

“Wir bitten Sie sich, zusammen mit Ihrer Regierung, dafür einzusetzen Lösungen für die Probleme in Syrien zu finden, so dass wir nach Hause können”, sagte der 16-Jährige Mohammed.

Mit einem selbst verfassten Report haben 140 syrische Flüchtlingskinder in Jordanien und Syrien ihr Leid in Worte gefasst. Sie beschreiben darin einen unerträglichen Alltag und fordern die Welt auf, alles für ein Ende des Syrienkriegs zu tun. Steinmeier antwortete mit einer Videobotschaft, was die Kids sehr beeindruckte.

In den Zelten werden die Kinder unterrichtet, aber sie können hier auch in einer geschützten Umgebung spielen. Besonders nach den traumatischen Erlebnissen von Krieg und Flucht benötigen die Kinder besondere Aufmerksamkeit.

P1070467

Hier in dieser Zeltsiedlung leben über 500 Menschen in 86 Zelten.

P1070348

Solange in Syrien weiterhin Gewalt herrscht, benötigen alle Flüchtlinge Unterstützung, die Kinder vor allem, sonst droht eine Generation ihre Zukunft zu verlieren. Bitte unterstützen Sie die syrischen Flüchtlinge – besonders die Kinder! Ihre Spende zählt. Hier spenden.

P1070321

Schreiben Sie einen Kommentar


− drei = 6