Foto der Woche

Bei der Frage, was auf diesem Bild zu sehen ist, interessiert uns nicht das Material: Es ist ein Plastiksack. Nur: Wozu dient er? Hier die Lösung: Richtig geraten haben im Grunde alle, die darauf tippen, dass der Plastiksack zum Sammeln dient: Er sammelt frische Luft und bläst diese in bis zu 40 Meter tiefe Stollen …

» Den ganzen Artikel lesen

Besuch des Prinzenpaars: “Seit heute sind wir etwas Besonderes”

Kate informierte sich eigehend über Programme für Kinder und Familien

Eine echte Prinzessin, ein echter Prinz – nicht jedem ist es vergönnt, einmal königliche Hände zu schütteln. Ellison Mataifir hatte das Glück, als das englische Prinzenpaar Kate und William jetzt auf den Salomonen ein World-Vision-Projekt besuchte. Denn Ellison ist als Jugendgruppenleiter an dem Projekt beteiligt. Hier sein Bericht:

» Den ganzen Artikel lesen

Schlimmster Ausbruch von Cholera in Sierra Leone seit 1998

Nach dem schlimmsten Ausbruch von Cholera seit 1998 hat die Regierung in Sierra Leone den nationalen Notstand ausgerufen. Mehr als 15.000 Fälle wurden bislang registriert, darunter 251 Todesfälle. Bis auf einen sind alle der 13 bundesweiten Bezirke betroffen. Die Western Area, einschließlich der Hauptstadt Freetown, ist besonders betroffen. Etwa 58 Prozent der Neuansteckungen verzeichnen die …

» Den ganzen Artikel lesen

Viele Besucher beim Afrikanachmittag

Großes Interesse weckte der Afrikanachmittag am vergangenen Samstag (01.09.2012) in der Zentrale von World Vision in Friedrichsdorf. “Etwa 250 Menschen sind gekommen, um sich über unsere Arbeit zu informieren und Spaß am Programm zu haben”, erklärte Oliver Müller vom Kinderhilfswerk. Auf dem Programm standen unter anderem Trommelworkshops und Kinderschminken. In einem afrikanischen Mörser konnten die …

» Den ganzen Artikel lesen

Tote und Verletzte in Haiti nach Tropensturm Isaak

Mit schweren Regenfällen und Sturmböen ist der Tropensturm Isaak über den Süden Haitis hinweg gezogen. Sieben Menschen sind dabei ums Leben gekommen, 8.000 mussten ihre Unterkünfte verlassen, die Hälfte von ihnen kam in Notzelten unter. Der Sturm traf besonders die Menschen, die nach dem Erdbeben von 2010 noch immer in provisorischen Lagern leben. Auch Teile …

» Den ganzen Artikel lesen

“Meet and Greet” mit Laith Al-Deen

Den Star einmal live und ganz privat erleben – das konnten jetzt sechs strahlende Gewinner beim „Meet and Greet“ mit dem Sänger Laith Al-Deen. Der Popstar ist Botschafter des Kinderhilfswerks World Vision und hatte sich mit den glücklichen Fans in der Friedrichsdorfer Zentrale des Hilfswerkes getroffen. Nach einer kurzen Begrüßungsrede von Christoph Waffenschmidt, dem Vorsitzenden …

» Den ganzen Artikel lesen

Tropensturm Isaak bedroht Haiti

  Er trägt den Namen eines der Stammväter Israels – aber die Mitarbeiter von World Vision in Haiti und der Dominikanischen Republik hoffen, dass der Tropensturm „Isaak“ keine Zerstörungen biblischen Ausmaßes verursachen wird. Der Sturm wird an diesem Wochenende genau über die Karibik-Insel hinweg ziehen und erste Auswirkungen sind bereits seit Donnerstagabend zu spüren.

» Den ganzen Artikel lesen