Ausnahmezustand und weitere Flüchtlinge in Mali

Aus Mali kommen heute Nachrichten von weiteren Kämpfen, die rund 180 Kilometer nördlich von Segou ausgebrochen sein sollen. Die Regierungsarmee Malis wird von französischen Einheiten unterstützt. World Vision ruft dazu auf, Kinder in Sicherheit zu bringen und der Zivilbevölkerung die Möglichkeit zu geben, Gefahrenzonen zu verlassen. „Dazu zählt, dass Transportmöglichkeiten für Flüchtlinge geschaffen werden”, sagt …

» Den ganzen Artikel lesen

Somalia: Zam Zam zieht in ein eigenes Haus

Zam Zam - hier auf dem Arm des Projektleiters - geht es viel besser und ihre Mutter freut sich auf ein eigenes Zuhause.

Zam Zam - hier auf dem Arm des Projektleiters - geht es viel besser und ihre Mutter freut sich auf ein eigenes Zuhause.

Auf dem Höhepunkt der Hungersnot am Horn von Afrika entstand in einem Flüchtlingslager in Somalia das Foto von dem kleinen Mädchen Zam Zam und ihrer verzweifelten Mutter Layla. Es tat weh, sich dieses Bild anzusehen und führte Spendern in vielen Ländern vor Augen, dass nicht gezögert werden durfte, um Leben zu retten.

» Den ganzen Artikel lesen

Willkommen im neuen Jahr!

Humor macht stark und hilft eigentlich in allen Lebenslagen. Man kann damit auch getrost wieder ein Jahr älter werden. Foto: Jon Warren\ World Vision

Humor macht stark und hilft eigentlich in allen Lebenslagen. Man kann damit auch getrost wieder ein Jahr älter werden. Foto: Jon Warren\ World Vision

Liebe Blog-Leserinnen und Leser,

nach einigen Tagen der Ruhe sind wir wieder für Sie da und begrüßen Sie ganz herzlich im Jahr 2013.
Wir freuen uns darauf, gemeinsam mit Ihnen wieder viel bewegen zu können, um Kindern zu ihren Rechten zu verhelfen und unsere Hand zu reichen, wo Menschen in Not geraten beziehungsweise gemeinsam ihre Zukunft gestalten möchten.

» Den ganzen Artikel lesen

Botschafter des Friedens – Kinder aus Syrien erzählen über ihre Erlebnisse als Flüchtlinge und wie wir helfen können

Angst und Unsicherheit der aus Syrien geflohenen Kinder sind das Thema eines neuen Berichts, den World Vision nach Befragungen von Kindern im Libanon veroffentlicht hat.

Angst und Unsicherheit der aus Syrien geflohenen Kinder sind das Thema eines neuen Berichts, den World Vision nach Befragungen von Kindern im Libanon veröffentlicht hat.

„Ich wünsche mir einfach Kleider. Meine sind alle verbrannt. Ich habe nur noch die Sachen, die ich gerade trage“. Die Worte der 12jährigen Hala und vieler anderer syrischer Kinder, die vor dem Bürgerkrieg in ihrer Heimat fliehen mussten, stehen in scharfem Kontrast zur gemütlichen Weihnachtsstimmung in unseren Wohnzimmern. Andererseits passen sie zur Botschaft dieses Festes, das Christen dazu aufruft, Botschafter des Friedens zu sein. Für mich sind die Kinder oft die überzeugendsten Botschafter.

» Den ganzen Artikel lesen

Verdienstorden für Lira Bajramaj

Foto: Frank May\ picture alliance

Foto: Frank May\ picture alliance

Die Fußballspielerin Fatmire „Lira“ Bajramaj hat heute den Verdienstorden des Landes Nordrhein-Westfalen aus der Hand von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft erhalten. Die Nationalspielerin wird insbesondere für ihr soziales Engagement und ihre Tätigkeit als Botschafterin des Kinderhilfswerks World Vision ausgezeichnet.

» Den ganzen Artikel lesen

Türchen auf für Kinder-Wünsche – unsere Weihnachtstipps

Motiv des World Vision Adventskalenders 2012

Motiv des World Vision Adventskalenders 2012

Kinder-Wünsche zu erfüllen gehört zu den schönsten Seiten des Weihnachtsfestes. Unser Adventskalender 2012 regt dazu an, hierbei auch Kinder zu berücksichtigen, denen es nicht so gut geht wie Kindern in Deutschland. Vom 1. bis 24. Dezember öffnet sich auf www.worldvision.de jeden Tag ein Türchen zu einem Kind und seinem Wunsch, der etwas über die Situation in seinem Land aussagt. Dazu gibt es eine passende Anregung, wie man konkret helfen und gleichzeitig sinnvolle Geschenke machen kann.

» Den ganzen Artikel lesen