Adventskalender 2010, 23. Dezember – Eine Perspektive für Arbeitslose in Palästina

Die Arbeit zur Ausbesserung von Straßen erschien genauso unerwartet wie die die graue Entwässerungsanlage und die Tauwasserleitung im Garten der Grundschule für Jungen in Yabad. Die World Vision Projektleiter erarbeiteten zusammen mit dem Dorfkomitee einen Plan, die zusätzliche Arbeit ohne Zeitverzögerungen abzuwickeln. Dazu gehörten neue Arbeiter.

» Den ganzen Artikel lesen

Geburt… nicht ohne Abenteuer!

Heute Morgen um fünf ging es los. Ich schlich mich auf leisen Sohlen aus dem Schlafzimmer und ließ mir erst einmal ein warmes Bad ein um einen Fehlalarm auszuschließen. Allerdings entspannte sich nichts, die Wehen wurden stärker und ich machte mich daran, meine Tasche fertig zu machen. Mit einer Tasse Kaffee weckte ich meinen Freund, …

» Den ganzen Artikel lesen

Adventskalender 2010, 22. Dezember – STEIFF Charity Auktion – Promis gestalten Teddybären

Das Traditionsunternehmen STEIFF ließ 10 Teddybären von Prominenten gestalten und versteigerte diese zu Gunsten des Deutschen Kinderpreises, einer Initiative von World Vision. Kreativ wurden Henry Maske, Magdalena Neuner, Frauke Ludowig, Mariella Ahrens, Rolf Scheider, Udo Walz, Markus Lupfer, Janine Kunze und Holger Stromberg sowie das Lifestyle-Magazin Gala. Die kultigen Bärchen brachten rund 6.000 Euro ein. …

» Den ganzen Artikel lesen

Adventskalender 2010, 21. Dezember – Hoffnung für Phon Ann

Junge

Wenn Phon Ann spricht, muss man genau hinhören, um ihn zu verstehen. Der siebenjährige Junge hat einen Sprachfehler. Manchmal wird er deswegen ausgelacht, aber das spornt ihn nur noch mehr an. „Ich habe meine Eltern gebeten, mich zur Schule zu schicken“, erzählt das Patenkind, das zusammen mit seinen drei Schwestern im Regionalentwicklungsprojekt Rovieng lebt. Seine …

» Den ganzen Artikel lesen

Adventskalender 2010, 20. Dezember – Firma Körner unterstützt Projekte in Sierra Leone

Mit seiner Frau, einem Kameramann und zwei World Vision Mitarbeitern hat der saarländische Unternehmer Klaus Körner das Bildungsprojekt „Ngoyila“ in Sierra Leone besucht. Mit seiner finanziellen Unterstützung konnte dort, in einem extrem schwer erreichbaren Dorf, ca. 360 km südöstlich der Hauptstadt Freetown, ein Schulgebäude mit 3 Klassenräumen errichtet werden. Auch für die sanitären Einrichtungen, die …

» Den ganzen Artikel lesen

Adventskalender 2010, 19. Dezember – Heidi darf endlich zur Schule

In Guatemala können Kinder ohne gültige Papiere nicht eingeschult werden. Vielen Kindern wird damit das Recht auf Bildung verwehrt. Bis vor kurzem gehörte auch Heidi zu ihnen. Heidi ist 11 Jahre alt und lebt heute mit ihren Eltern und sieben Geschwistern in der Gemeinde „La Democracia“ im Projektgebiet von Malacateca. Vor Jahren wanderten ihre Eltern …

» Den ganzen Artikel lesen

Adventskalender 2010, 18. Dezember – “Ich liebe meine Schule”

Doan Thi Thuy Trang, 10 Jahre und ihre Freunde mussten jeden Wochentag einen engen rutschigen Pfad nehmen um etwas Wasser aus einem See in der Nähe ihrer Schule zu holen. Mit dem Wasser wurde die Tafel und der Klassenraum gereinigt. Während der Regenzeit trugen die Schüler und Lehrer Stiefel auf dem Weg in die Grundschule …

» Den ganzen Artikel lesen

Adventskalender 2010, 17. Dezember – Blindes Mädchen wird Vorbild

Als blindes Mädchen in einer Region wie Chipinge aufzuwachsen, ist ein hartes Schicksal. Eniah Mandaa ist blind und wohnt in einem Dorf Chipinges. Doch sie ist voller Zuversicht. Denn Dank der Förderung von World Vision besucht sie inzwischen eine weiterführende Schule. Eniah nutzt ihre Chance vorbildlich: Trotz ihrer Behinderung gehört sie zu den Besten ihres …

» Den ganzen Artikel lesen

Adventskalender 2010, 16.Dezember – Bauern befreien sich aus Armut

Nemmeli ist ein kleines Bauerndorf im Süden Indiens. Selbst eine Grundversorgung mit Geschäften, Schulen oder medizinischer Versorgung gab es hier nicht. Ausgebeutet von den Großgrundbesitzern, lebten die meisten Bewohner als Tagelöhner in bitterer Armut. Vor fünf Jahren gründete sich hier mit Unterstützung von World Vision eine Selbsthilfegruppe. Ihr gelang es, 1,5 Hektar Land zu pachten, …

» Den ganzen Artikel lesen