World Vision überreicht Kinderstudie an Niedersachsens Sozialministerin

Katharina Gerarts vom World Vision Institut (r.) überreicht in Hannover der niedersächsischen Sozialministerin Cornelia Rundt die Kinderstudie (Foto: World Vision)

Als Beteiligungsorganisation möchte World Vision, dass Partizipation von Kindern groß geschrieben wird. Kinder und Jugendliche sollen ein Stimme erhalten und ihre Meinung in allen sie betreffenden Angelegenheiten frei äußern dürfen. So hat es die UN-Kinderrechtskonvention in Artikel 12 festgeschrieben. Damit die Politik diese Aufgabe ernst nimmt, mischt sich World Vision kompetent ein – unter anderem mit …

» Den ganzen Artikel lesen

Im Dienste der Gesundheit: World Vision stellt Kinderstudie im Bundestag vor

Was macht Kinder zufrieden? Unter anderem mit dieser Frage beschäftigt sich die World Vision Kinderstudie 2013

Die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen steht bei World Vision im Fokus aller Projekte. Wo Kinder Bedarf und welche Bedürfnisse sie haben, zeigt regelmäßig die World Vision Kinderstudie, die wir gemeinsam mit namhaften Wissenschaftlern konzipieren und durchführen. Diese Arbeit findet zunehmend Anerkennung auch in der Politik – wie eine Einladung unserer Expertin in den Deutschen …

» Den ganzen Artikel lesen

Mit den Bällen Kind und Arbeit jonglieren

IMG_2357

Premiere! An diesem Mittwoch (14.11.2012) fand die erste Veranstaltung unserer Themenreihe “Kindheit” statt. Zentrales Thema der Veranstaltung war die ““Work-Child-Balance” – Einflüsse gesellschaftlichen Lebens auf kindliche Lebenswelten“. Es drehte sich also alles rund um die Problematik der Vereinbarkeit von Beruf und Familie. Ein Bericht von Leonie Reuss:

» Den ganzen Artikel lesen