Exodus nach Uganda – Großeinsatz für Flüchtlinge aus dem Südsudan

DSC_0928

Bei dem Stichwort “Flüchtlingskrise” schauen unsere Mitarbeiter in Ostafrika gerade vor allem Richtung Südsudan. In den letzten drei Wochen sind mehr als 37.000 Menschen vor den Kämpfen dort allein ins Nachbarland Uganda geflohen. Besonders in der vergangen Woche spitzte sich die Lage im Grenzgebiet zu, weil über 4.000 Menschen täglich aufgenommen und versorgt werden mussten. …

» Den ganzen Artikel lesen

Verstörte Jungen und Mädchen aus der Ohnmacht befreit – die Anfänge von “Rebound”

Teil 2 des Reiseblogs von Journalistin Andrea Jeska, die gemeinsam mit BAP-Sänder Wolfgang Niedecken und World Vision Mitarbeitern vom 10. bis 18. September im Ostkongo unterwegs ist. Ihr Ziel ist das neue Rebound-Projekt zur Rehabilitation von Kindersoldaten und missbrauchten Mädchen. Rebound hat eine lange Vorgeschichte, in der es um ein kleines Mädchen, ein Versprechen und eine Männerfreundschaft …

» Den ganzen Artikel lesen

Adventskalender 2010, 8. Dezember-BAP-Sänger unterstützt Projekt

Im September 2010 besuchte der BAP- Sänger Wolfgang Niedecken erneut das von ihm und dem Unternehmen Jack Wolfskin geförderte Projekt “Rebound” in Norduganda. Das Projekt wurde vor zwei Jahren ins Leben gerufen und fördert ehemalige Kindersoldaten, indem diese eine Berufsausbildung und traumatische Betreuung bekommen. Die Mädchen bekommen eine Ausbildung zur Hauswirtschafterin, Näherin oder Bäckerin – …

» Den ganzen Artikel lesen